05.01.01 Karsten F. Kröncke, selbständig 1970-1972, angestellt 1973, selbständig Astrologe seit 1973

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 784
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

05.01.01 Karsten F. Kröncke, selbständig 1970-1972, angestellt 1973, selbständig Astrologe seit 1973

Beitragvon Karsten » Sonntag 31. März 2019, 12:57

Karsten F. Kröncke, selbständig, 1970-1972

    Karsten, Sonntag, 18.07.1943, 15:03:25 UTC, Hamburg, Hohe Luft, D
    +009°57'58"/+53°34'15"

    Von 1970 bis 1972 war ich in Hamburg beruflich selbständig, ich betrieb ein Sprachlabor.

    Ich beauftragte Anfang 1971 meinen Mitarbeiter, Jürgen Gottschling, vier Klavierstücke zu komponieren. Sie hiessen:

      . Für Jürgen, Kleiner Tanz

      . Für Jürgen, Pastorale

      . Für Karsten, Prologue

      . Für Tadzio, Choral

    Ich bezahlte ihn dafür sein Honorar und verlegte die vier Stücke. Leider fanden sich dafür keine Abnehmer.

    Radix

    Karsten_Rx,00.GIF
    Karsten_Rx,00.GIF (47.19 KiB) 851 mal betrachtet



    In der sMC / sKR-Achse müssen die Planetenbilder für den erfolgreichen Verleger vorhanden sein.

      sSO, sAS, sMO, sVE, sUR, sAP

    Bei mir fehlen sie, dafür sind aber vorhanden:

      sMC / sKR,05 = sMC / sPO,10 = sAS / sAP,10 = sUR / sAD,02
      19°64' ...... 20°43' ....... 20°07' ....... 20°00'
      Ich bin eine Autorität,
      auf geistigem Gebiet,
      für andere. die von nah und fern kommen,
      kleiner Kreis an Astrologie Interessierte.
      Zusammenfassung: Anderen Ratschlag erteilen, aufgrund von Astrologie, sehr kleinen Kreis.

    Ab 1973 wurde ich durch Empfehlungen anderer hauptberuflich tätiger Astrologe. Das blieb ich bis zum 11.08.2014, als ich einen sehr schweren Schlaganfall erlitt. Seit dem bin ich nur noch privat astrologisch tätig.

    Die vier Seiten, Zyklus für Klavier von Jürger Gottschling, lege ich bei.
    Ich erkläre sie hiermit als frei verfügbar für jedemann, gebührenfrei.

    1971_Zyklus,Klavier,01.jpg
    1971_Zyklus,Klavier,01.jpg (9.76 KiB) 850 mal betrachtet

    1971_Zyklus,Klavier,02.jpg
    1971_Zyklus,Klavier,02.jpg (47.15 KiB) 850 mal betrachtet

    1971_Zyklus,Klavier,03.jpg
    1971_Zyklus,Klavier,03.jpg (43.46 KiB) 850 mal betrachtet

    1971_Zyklus,Klavier,04.jpg
    1971_Zyklus,Klavier,04.jpg (32.15 KiB) 850 mal betrachtet

Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 784
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 05.01.01 Karsten F. Kröncke, selbständig 1970-1972, angestellt 1973, selbständig Astrologe seit 1973

Beitragvon Karsten » Mittwoch 3. April 2019, 11:17

Die Häuserdeutung
gemäss obigen Fall:

      sMC / sKR,05 = sMC / sPO,10 = sAS / sAP,10 = sUR / sAD,02
      19°64' ...... 20°43' ....... 20°07' ....... 20°00'

    5. MC-Haus, Kronos
    Wo sehe ich meine Autorität in gefühlsbestimmten Situationen?
    Ich bin gewohnt selbständig und grosszügig zu handeln. Ehrenhaftigkeit und Fairness bilden die Leitlinien dafür. Mein Wirkungskreis soll einen möglichst grossen Radius umfassen.
    In der Liebe spielt mein Standesbewußtsein eine wichtige Rolle. Auch die Kinder sollen sich daran halten. Meine Moral erhebt hohe Ansprüche an mich und andere.

    10. MC-Haus, Poseidon
    Wie bestimmt meine Einstellung zu beruflichen Zielen mein Bewusstsein von geistigen Zusammenhängen?
    Ich betrachte meine berufliche Stellung von einer geistigen Warte aus und versuche, ständig zu ergründen, welche Ideen sich hier bei mir offenbaren könnten. Ich durchdringe meinen Beruf mit der Suche nach Ideen und nach dem geistigen Hintergrund. Ich versuche, mein Tun mit Hilfe von Theorien zu erfassen. Im praktischen Denken möchte ich Theorie und Praxis miteinander verbinden.

    10. AS-Haus, Apollon
    Wie wirkt die Weitsicht anderer in meiner beruflichen Position auf mich?
    Ich habe beruflich mit vielen Kunden zu tun. Ich bin dazu bereit, die Erfahrung anderer gelten zu lassen oder auf sie einzugehen. Das kommt mir zugute. Ich habe sehr viel zu tun. Meine Berufsarbeit ist sehr umfangreich und dehnt sich räumlich weit aus. Dadurch komme ich mit vielen Menschen in Berührung und befinde mich in der Gefahr, mich zu zersplittern.

    UR/AD,02, Admetos im 2. Uranus-(Planeten)-Haus)
    Wie äußert sich meine materielle Daseinsvorsorge?
    Ich muss mich, was den plötzlichen, unerwarteten Eingang angeht, auf das Wenige beschränken.

    Hinweis
    Die Planeten-Häuser müssen noch beschrieben werden.
    Ihre Spiegelung ist wie die der Sonnen-Häuser:

      01:06 Ich, die Anlage und Krankheit, Arbeit, Geschäftigkeit, soziale Einstellung
      02:05 Eingang, Einkommen und Kinder, eigene Handlungen
      03:04 das Hier, die Nähe, die Heimat, das konkrete Denken und Vergangenheit, Jugend/Alter, das Drinnen

      04:03 Vergangenheit, Jugend/Alter, das Drinnen und das Hier, die Nähe, die Heimat, das konkrete Denken
      05:02 Kinder, eigene Handlungen und Eingang, Einkommen
      06:01 Krankheit, Arbeit, Geschäftigkeit, soziale Einstellung und das Ich, die Anlage

      07:12 das Du, mein Mitmensch und Zurückgezogenheit Einsamkeit, Verfolgung
      08:11 Ausgang und Freunde, die Früchte daraus
      09:10 das Dort, die Ferne, die Fremde, das abstrakte Denken und Zukunft, Lebenshöhe, das Draussen

      10:09 Zukunft, Lebenshöhe, das Draussen und das Dort, die Ferne, die Fremde, das abstrakte Denken
      11:08 Freunde, die Früchte daraus und Ausgang
      12:07 Zurückgezogenheit Einsamkeit, Verfolgung und das Du, mein Mitmensch

      Quelle: Hermann Lefeldt, "Methodik der Astrologischen Häuser", 1962, S. 29

Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de


Zurück zu „05.06.01 selbständig (MC/KR = AS/x = MA/x = JU/x = KR/x)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast