03.03.00 Kröncke,Karsten F., 24.12.2022,Muskelschw., Sessel, Sofa, 17 Stunden, Fussboden liegend

Aufsehen erregende Ereignisse, Nachrichten, z. B. über
- Skandale
- Kriminalfälle
- gesellschaftliche Themen wie Heirat, Scheidung, Geburten
- Eskapaden, Trennungen

Moderator: Karsten

Antworten
Benutzeravatar
Karsten
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1045
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

03.03.00 Kröncke,Karsten F., 24.12.2022,Muskelschw., Sessel, Sofa, 17 Stunden, Fussboden liegend

Beitrag von Karsten »

Kröncke, Karsten F., 24.12.2022, Muskelschwäche
Sessel, Sofa, 17 Stunden, Fussboden liegend


  • Abbildung, Radix
    Kröncke,Karsten F._Rx,M-Schwäche,24.12.2022.jpg
    Kröncke,Karsten F._Rx,M-Schwäche,24.12.2022.jpg (123.31 KiB) 238 mal betrachtet

    --------------------

    Samstag, 24. Dezember 2022, ca. 20:40 UTC, Anfang, Freiburg
    Ich hatte Gäste, Tochter Virginia (29) und Stiefsohn Kais (33)
    kamen am Heilig Abend zum Raclette-Essen zu mir.

    Es war sehr schön, wir hatten eine gute Unterhaltung. Nachdem
    beide um ca. 20:00 UTC nach Hause gegangen waren, machte
    ich mich für die Nacht fertig: Zähne putzen, Nachtwäsche
    anziehen, die zwei Lampen hinter dem Ledersessel ausmachen.

    Um etwa 20:40 UTC, da geschah es plötzlich, Muskelschwund.
    Ich wollte, nachdem die Lampen ausgeschaltet waren, vom
    Ledersessel aus mit dem Krückstock aufstehen und mein
    Sofa-Nachtlager, rund zehn Zentimeter höher als der Sessel,
    einen Meter entfernt, aufsuchen.

    Plötzlich versagten mein linkes Bein die Muskelkraft. Es hatte
    leichten Muskelschwund. Ich sank zu Boden. Das rechte Bein
    war sowieso lahm, seit achteinhalb Jahren, Folge meines sehr
    schwerer Schlaganfalls. Ich kam nicht mehr hoch.

    Die dreissig Zentimeter bis zur Sofa-Kante waren unmöglich
    zu schaffen. Ich versuchte es 20 Male in den rund 17 Stunden.
    Mein Wille war vergeblich. Es ging partout nicht.

    ---------------

    Sonntag, 25. Dezember 2022, ca. 13:35 UTC, Ende, Freiburg
    Um 13:35 UTC kam dann meine zweitälteste Tochter Carola.
    Sie sah mich da auf dem Fussboden liegen, wollte mich hoch
    bringen, ich war ihr aber zu schwer (80 kg). Sie holte in der
    Nachbarschaft einen Herrn zu Hilfe.

    Zusammen mit ihm konnten sie mich auf die Sofa-Kante zum
    Sitzen bringen. Von dort aus ging es mit dem Rollstuhl ins Bad,
    wo mich Carola sauber duschte und die Wäsche wechselte.
    Von da an lag ich auf dem Sofa, ruhte mich von den Strapazen
    der letzten 17 Stunden aus.

    In der Zwischenzeit waren meine älteste Tochter Regina mit
    ihren zwei Kindern, Alicia (20) und Jan (18) sowie meine
    Ex-Efrau Gerdi gekommen. Sie waren bei mir zum Weihnachtskuchen
    eingeladen und sahen nun die Bescherung.

    Da ich unbeweglich am Fussboden lag, war das nur zwei Meter
    entfernte Telefon für mich unereichbar, beantrage ich jetzt
    deswegen bei den Malteser einen Notruf, den ich immer um
    den Hals tragen muss. Der Pflegedienst Malteser hat einen
    Schlüssel zu meiner Wohnung bekommen.

    Nachwirkungen
    Nach dem ich 17 Stunden am Fussboden lag und viele Male
    vergeblich versuchte hochzukommen, stellten sich folgenden
    Schäden an meinem Körper fest: Prellungen und Hautabschürfungen
    an den Füssen, Unterschenkeln, Knien und Armen. Der ganze
    Brustkorp war eingedrückt, das schmerzt. Der Arzt meinte,
    dass die Wiederherstellung des Brustkorbes möglicherweise
    vier oder noch mehr Wochen in Anspruch nehmen könnte.
-------------------

Abbildung 1, 24.12.2022, Anfang des Muskelschwundes

Kröncke,Karsten F.,24.12.2022,20.40.jpg
Kröncke,Karsten F.,24.12.2022,20.40.jpg (188.16 KiB) 238 mal betrachtet
----------------------------
  • Astrologische Betrachtung, Analyse vom 24.12.2022

    Lebensjahrsiebt sSO / sAD, 64. Lebensjahr bis Lebensende

    sSO-Bogen 76°49'28"

    Lebensjahr 79 Jahre

    sSO-Direktionen
    sSO r: sMC p, sSO t, sMO p, sKN r, sME r, sMA t, sNE p, sZE r

    sSO p: sAS p, sKN s, sME s, sMA p, sJU r, sHA t, sVU r

    sSO t: sMC p, sSO r, sME r, sMA t, sNE p, sZE r


    Zusammenfassung
    sSO, sMC, sAS, sME, sMA, sJU, sNE, sHA, sZE, sVU

    Der Körper, sSO / sMA

    Muskelkraft, sMA / sVU

    Schwäche, sNE / sHA

    entsagen, sNE / sZE

    Rettung, Hilfe kommt, sMA / sJU

    ----------------------

    Vorhersage laut
    „Regelwerk für Planetenbilder", Hamburg 1959
    „Lexikon für Planetenbilder", Hamburg 1957

    sSO + sSO = sVU + x, die Macht des Köroers durch Muskelkraft

    sMA + sMA = sVU + x, Muskelkraft entfesseln

    sVU + sVU = sSO + x, Muskelkraft

    wenn = sNE, Schwäche

    ------------------------

    Die zwei magischen Quadrate sSO t und sMO t

    a) magisches Quadrat mit sSO t


    sSO t 03°00' = sMC p, sSO r, sKN r, sME r, sMA t, sNE p, sZE r
    Erg. 19°30' = sAS s, sKN p, sSA p

    sSO t + sAS s = sSO t + sKN p = sSO t + sSA p =
    00°26' ....... 00°48' ....... 22°08'

    sAS s + sMA t = sKN p + sMA t = sMA t + sSA p, Muskulatur, Hemmnis, krank
    00°29' ....... 00°51' ....... 22°11'

    sAS s + sNE p = sKN p + sNE p, Muskulatur, Schwäche in den Verbindungen
    22°08' ....... 22°29'

    ----------------------

    b) magisches Quadrat mit sMO t

    sMO t 00°48' = sMC s, sME t, sVE r, sMA s, sJU t, sSA s, sUR p, sPL s, sZE t, sPO t
    Erg. 21°42' = sMC s, sUR r, sNE r, sHA p, sVU s

    sMO t + sUR r = sMO t + sNE r, plötzliche Schwäche
    00°48' ....... 00°28'

    sMO t + sHA p = sMO t + sVU s, krankhaft im Gewebe von Bein
    00°14' ....... 00°11'

    ----------------------

    a) und b), die zwei magischen Quadrate zusammen:

    sSO t + sAS s = sSO t + sSA p =
    00°26' ....... 22°08'

    sMA t + sAS s = sMA t + sSA p, Muskulatur, krank
    00°29' ....... 22°11'

    sMO t + sNE r = sMO t + sHA p = sMO t + sVU s, krankhafte Schwäche im Bein
    00°28' ....... 00°14' ....... 00°11'

    ---------------------

    Alfred Witte, 2. Aufsatz von 46 Aufsätzen
    „Sensitive Punkte". Von A. Witte, 1919
    Astrologische Rundschau, 10. Jahrgang, Dezember 1919,
    Heft 1-3, Seite 23 bis 29

    Dieser Artikel ist auch erhältlich, zusammen mit allen anderen 47 Artikel
    plus Friedrich Sieggrün und den Kommentar von Hermann Sporner, unter ---------------------------

    sSO t zu sAS s, zu sSA p, zu sKN p

    sSO t + sAS s = sSO t + sSA p = sSO t + sKN p, Umgang, Hemmungen, Kontakt
    00°24' ....... 22°08' ....... 00°45'

    -------------------------

    sMO t zu sVU s, zu sHA p, zu sNE r

    sMO t + sVU s = sMO t + sHA s = sMO t + sNE r, gemütsmässig mächtige Sorgen, schlaflos
    00°11' ....... 00°14' ....... 00°28'

    -------------------------

    Das sMC t und den sAS t kann ich nicht heranziehen, da mir nur die
    ungefähre Zeit bekannt ist.

    -------------------------

    sSO t steht in 22°30'-Konjunktion mit:
    03°00'#

    sMA t ... sMC p ... sSO r ... sME r, Muskeln, persönlich, daran denken
    03°03' . 02°50' . 02°45' . 03°13'

    die gehen eine Summen-Verbindung ein mit:

    sAS s ... sSA p ... sKN p, allein sein, isoliert, Kontakte fehlen
    19°56' . 19°08' . 20'17'

    und daraus werden:

    sAS s + sMA t = sMA t + sSA p = sKN p + sMA t, krank, fehlender Arbeitskontakt
    00°29' ....... 22°11' ....... 00°51'

    sMC p + sSA p = sMC p + sKN p = sMC p + sAS s, Trennung, Kontakte, Mitmensch
    21°57' ....... 00°37 ........ 00°16'

    sSO r + sAS s = sSO r + sSA p = sSO r + sKN p, Umgang, körperliche Hemmungen
    00°22' ....... 21°44' ....... 00°24'

    sAS s + sME r = sME r + sSA p = sKN p + sME r, andere, Trennung, Kontakte
    00°39' ....... 22°20' ....... 01°00'

    -------------------------

    sMO t steht in 22°30'-Konjunktion mit:
    00°48'

    sUR t ... sPO t ... sPL s, plötzlich, geistig,
    00°20' . 00°41' . 00°50'

    sSA s ... sUR p ... sVE r, Veränderung, Hemmnis, plötzlich, Harmonie
    00°28' . 01°10' . 01°05'

    die gehen eine Summen-Verbindung ein mit:

    sVU s ... sHA p ... sNE r, Macht, Kraft, Stärke, krank, schwach
    21°53' . 21°56' . 22°10'

    und daraus werden:

    sUR t + sVU s = sUR t + sHA p = sUR t + sNE r, plötzliche mächtige Schmerzen, Krise
    22°13' ....... 22°16' ....... 22°30'

    sVU s + sPO t = sHA p + sPO t = sNE r + sPO t, ehrgeizig, Gefährdung, ergebnislos
    00°05' ....... 00°07' ....... 00°21'

    sPL s + sVU s = sPL s + sHA p = sPL s + sNE r, übersteigerte Anstrengungen verpuffen
    00°13' ....... 00°16' ....... 00°30'

    sSA s + sVU s = sSA s + sHA p = sSA s + sNE r, mächtige Hemmung, vergebliche Hilfe
    22°22' ....... 22°24' ........ 00°08'

    sVE r + sVU s = sVE r + sHA p = sVE r + sNE r, Harmonie, schwere Gefährung, vergeblich
    00°28' ....... 00°31' ........ 00°45'
--------------------

Abbildung 2, 25.12.2022, Ende der Plage
Kröncke,Karsten F.,25.12.2022,13.35,22.JPG
Kröncke,Karsten F.,25.12.2022,13.35,22.JPG (179.14 KiB) 238 mal betrachtet

--------------------
  • nach Alfred Witte,

    sSO t zu sMO r, zu sVE t, zu sSA p

    sSO t + sMO r = sSO t + sVE t = sSO t + sSA p, Rettung aus der Klemme kommt
    22°10' ....... 00°34' ....... 00°21'

    sSO t steht in 22°30'-Konjunktionen mit:
    03°44'

    sMC p ... sME r ... sZE r ... sKR p ... sAD s
    03°31' . 03°13' . 03°43' . 04°04' . 04°20'

    die gehen eine Summen-Verbindung ein mit:

    sMO r ... sVE t ... sSA p
    18°26' . 19°21' . 19°08'

    und daraus werden:

    sMC p + sMO r = sMC p + sVE t = sMC p + sSA s, gemeinsam mit anderen in Harmonie
    21°57' ....... 00°22' ....... 00°08'

    sMO r + sME r = sME r + sVE t = sME r + sSA p, weibliche Person kann helfen
    21°39' ....... 00°04' ....... 22°20'

    sMO r + sZE r = sVE t + sZE r = sSA p + sZE r, mit vereinten Kräften, Ziel anpacken
    22°09' ....... 00°34' ....... 00°20'

    sMO r + sKR p = sVE t + sKR p = sSA p + sKR p, Hilfbereitschaft hat Erfolg
    00°00' ....... 00°55' ....... 00°41'

    sMO r + sAD s = sSA p + sAD s, mit wenigen gemeinsam aus der Krise
    00°16' ....... 00°58'

    ---------------------------

    Alfred Witte schreibt,

    sMO t zu sKN s, zu sMA p, zu sJU r
    11°29'

    sMO t + sKN s = sMO t + sMA p = sMO t + sJU r, weibliche Person rettet mich
    00°19' ....... 00°29' ....... 00°21'

    --------------------------

    sMO t steht in 22°30'-Konjunktion mit:
    11°29'

    sKN s ... sMA p ... sJU r, Verbindungen helfen
    11°19' . 11°29' . 11°22'

    die gehen eine Summen-Verbindung ein mit:

    sSO p ... sAS r ... sKN s ... sVE s, froh und glücklich über Rettung
    11°56' . 10°37' . 11°19' . 10°24'

    sMA p ... sJU r ... sHA t, erfolgreiche Hilfe in der Not
    11°29' . 11°22' . 12°05'

    und daraus werden:

    sSO p + sAS r = sSO p + sKN s = sSO p + sJU r, Umgang, Kontakt, Rettung, Glück
    00°03' ....... 00°46' ....... 00°48'

    sAS r + sKN s = sAS r + sMA p = sAS r + sJU r, andere packen gemeinsam glücklich an
    21°56' ....... 22°06' ....... 21°59'

    sKN s + sMA p = sKN s + sJU r = sKN s + sHA t, Handreichung, mit vereinten Kräften
    00°19' ....... 00°12' ....... 00°55'

    sMA p + sJU r, die gute Tat, Frohsein über das glückliche Ereignis
    00°21'
    Ende

    Computer, Version
    Wir sehen, dass das Ereignis genau manuell ausgearbeitet werden kann.
    Daraus lässt sich schliessen, dass ein Computer-Programm das auch könnte
    und dazu natürlich wesentlich schneller.
    Leider sind wir noch nicht soweit.

Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-114 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de
Antworten