05.06.05 Krankheit,2.Schlaganf.,14.08.2022

Moderator: Karsten

Antworten
Benutzeravatar
Karsten
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1037
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

05.06.05 Krankheit,2.Schlaganf.,14.08.2022

Beitrag von Karsten »

Kröncke,Karsten F.,Krankheit, 2.Schlaganfall, 14.08.2022, 06:19 UTC
  • Abbildung, Radix

    Kröncke,Karsten F._Rx,2.Schlaganf.jpg
    Kröncke,Karsten F._Rx,2.Schlaganf.jpg (120.99 KiB) 58 mal betrachtet

    -------------------------
Abbildung Ereignis, 14.08.2022
kck,Krankheit,2.Schlagan.JPG
kck,Krankheit,2.Schlagan.JPG (198.57 KiB) 58 mal betrachtet

-------------------------
  • sSO-Bogen 76°28'00"

    sSO r: sKN rt, sME r, sUR t, sNE p, sCU t

    sSO p: sAS r, sKN s, sME s, sMA pt, sJU r, sHA t, sAP t

    sSO t: sSA t, sCU r, sAP r, sPO p


    Zusammenfassung
    sSO, sME, sMA, sSA, sUR, sNE, sHA
    Dem Tod nahe, bewusslos, Bewusslosigkeit, Besinnung verlieren.

    -----------------------

    sUR r + sUR r = sSO p + sSO p = sMC t + sMC t, Schlaganfall, in dieser Minute (RW, S. 294)
    22°30' ....... 00°39' ........ 22°10'

    Es fehlt „plötzlicher Schlaganfall"
    sSO + sUR = sMA r + sSA t, plötzlicher Schlaganfall, Tod (RW, S. 154)
    fehlt ....... 21°43'

    ------------------

    sechser Strukturformel

    sMA t + sVU t = sMA s + sVU s = sMA p + sVU t, („Ergänzungen ....", S. 21)
    21°42' ....... 00°17' ....... 21°42'

    sSA r + sHA s = sSA s + sHA p
    00°17' ....... 22°03'

    sAD t + sAD s
    00°07'

    -------------------

    Alfred Witte schreibt:

    sSO t zu sAP s, zu sCU s, zu sPL p

    gleich

    sSO t + sAP s = sSO t + sCU s = sSO t + sPL p
    00°03' ....... 21°47' ...... 22°27'

    und

    sMO t zu sNE s und

    zu sWI s, zu sJU t, zu sUR s, zu sHA s

    zu sAS p, zu sCU p, zu sAP p

    Ich wähle sMO t zu sNE s,weil ich das Ereignis kenne,

    sMO t + sNE s =
    00°10'

    ------------------------

    Das magische Quadrat

    sSO t beschreibt Ereignisse am Tage.

    sMO p beschreibt Ereignisse in diesem Monat.

    sMO t beschreibt Ereignis in der Stunde.

    Ich wähle sMO t, weil ich das Ereignis in der Stunde kenne:

    sMO t 14°02' = sMC r, sMA r, sSA r, sPL r, sKR t
    Erg. 08°28' = sWI s, sAS p, sUR s, sNE s, sCU p, sHA s, sAP p

    und daraus

    Transit und Direktionen
    sMO t + sUR s = sMO r + sUR t = sMO p + sUR t, Unruhe im Wesen
    00°30' ....... 22°21' ....... 00°52'

    sMO t + sNE s = sMO p + sNE p = sMO s + sNE t, schlafen
    00°10' ....... 21°38' ....... 22°16'


    Zur genauen Untersuchung, weil vorhanden, nehme ich:

    sUR t + sNE t und sUR r + sNE r:

    sUR t + sNE t = sUR p + sNE r, bewusstlos sein, Bewusstlosigkeit
    21°17' ....... 00°50'

    sUR r + sNE r, bewusstlos sein, Bewusstlosigkeit
    22°10'

    sMC t + sMC t = sMC s + sMC s, in dieser Minute, im jetzigen Lebensalter
    21°40' ...... 21°39'

    sMC t + sUR r = sMC s + sUR r, plötzlich, in dieser Minute, im jetzigen Alter
    22°05' ....... 22°04'

    sMC t + sNE r = sMC p + sNE r, in dieser Minute, heute, unklar, nebulös, verschwommen
    21°45' ....... 21°44'

    sMC p + sNE t = sUR t + sNE t, ich bin bewusstlos, Bewusstlosigkeit
    21°19' ....... 21°17'

    Ich stelle fest, dass der Wert - 21°17' -

    um 13'

    ausserhalb der Toleranz liegt von 22°30', +/-1°.


    ------------------

    Vielleicht ist das wegen

    sMC t + sMC t = sMC s + sMC s, in diesem Augenblick, mein Lebensalter
    21°40' ....... 21°39'

    sMC p + sNE t = sUR t + sNE t, ich bin bewusstlos, Bewusstlosigkeit
    21°19' ....... 21°17'

    und

    sMC t + sNE r = sAS t + sAD r, andere können nichts über meine Situation erfahren
    21°45' ....... 21°51'

    -----------------------

    Das geschah
    Es war Sonntag, den 14. August 2022, 06:19 UTC = 08:19 MESZ.
    Seit einer Stunde war ich am Computer tätig.
    Plötzlich wurde mir schwarz vor den Augen.
    Ich machte den PC nicht aus, sondern liess ihn an.

    Mit dem Rollstuhl fuhr ich die zwei Meter zum Sofa.
    Ich legte mich hin und wurde bewusstlos.

    Etwa drei Stunden später erwachte ich.
    Alles war ganz klar um mich herum.
    Ich hatte keine Schmerzen.

    So fuhr ich zurück zum PC, der noch eingeschaltet war.
    Ich machte an der Stelle weiter, wo ich um 06:19 UTC
    aufgehört hatte.

Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-114 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de
Antworten