05.08.02 Buddhistische Mönch Thích Nhất Hạnh; bekannt für seine Lehren über Achtsamkeit und sein Engagement für Frieden

Antworten
Benutzeravatar
Freya
Moderator
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 09:23

05.08.02 Buddhistische Mönch Thích Nhất Hạnh; bekannt für seine Lehren über Achtsamkeit und sein Engagement für Frieden

Beitrag von Freya »

Thich Nhat Hanh, * 11. Oktober 1926, Thừa Thiên, Region Annam, Französisch-Indochina

war ein vietnamesischer buddhistischer Mönch, Schriftsteller und Lyriker.

Neben dem Dalai Lama war der Autor zahlreicher Bücher ein zeitgenössischer Repräsentant der buddhistischen Lehre und schon seit seiner Jugend dezidierter Vertreter eines „engagierten Buddhismus“. Thích Nhất Hạnh war einer der Schirmherren des INEB. Retreats und Vorträge führten ihn rund um die Welt.

† 22. Januar 2022, genau um Mitternacht Ortszeit, in Huế, Vietnam.

https://de.wikipedia.org/wiki/Th%C3%ADc ... E1%BA%A1nh
  • VE/PO 02°42'

WI/VE01 03°23' allgemeine Harmonie, Anziehung, Sympathien; freundliche Außenwelt
WI/MA08 01°41' allgemeine Entscheidungen, Handlungen, Arbeit, Naturgewalten, Verletzungen
WI/HA07 02°09' allgemeine Armut, Nöte der Zeit (Wirtschaft), armes Land, Unglück auf der Erde
WI/AD07 03°24' Gestein, Urstoffe und Rohstoffe der Erde, Kreislauf der Natur, Todesfälle
SO/ME04 02°10' beweglich, jugendlich, Kopf, Verstand, Idee ausführen, anwenden, 1.-7. J-Siebt
KN/KR10 01°35' förderlicher Kontakt: Übergeordnete, Höhergestellte, Behörde, Justizbranche
ME/PL12 01°32' gedanklich beweglich,vom Denken zum Erkennen
ME/AP02 03°44' redselig, wissenschaftlich Denken, Sprachen
VE/UR09 01°43' sich spontan verlieben, galant, verfeinerte Sinnlichkeit, begeistert
VE/PO03 02°42' religiös, Weltanschauung, platonische Liebe, das Geistige hinter der Liebe
MA/MA04 03°23' entscheiden, handeln, arbeiten, angreifen, aktivieren, mechanische Leistung
MA/JU12 02°51' zufrieden, siegen, Erfolgserlebnisse, Früchte der Tätigkeit ernten, Kinder
MA/HA02 03°50' etwas satt haben, Überdruß, Unlust, müde, ermüden, schädigen, niedere Arbeit
JU/JU04 02°20' zufrieden, jovial, gütig, wohlwollend, Glück, Geld, Frohsinn, Optimismus
JU/HA05 03°19' einschränken, Geldmangel, Geldsorgen, Glück mit Abfall, Altem, Dunklem
SA/UR08 02°49' Streit, plötzliche Trennung, gespannter Zustand, wie eine Feder unter Druck
SA/PO02 03°48' erziehen, anweisen, informieren, vorbildlich
UR/CU08 02°15' Gruppe regt sich auf, ist spontan, gemeinschaftliche Unruhe, Gruppendynamik
UR/AD04 01°44' brüskieren, abbrechen, bruchartige Trennung, Erdbeben
NE/KR12 01°36' diplomatisch, unprofiliert, unfähige Leitung,Gernegroß
PL/ZE04 03°44' pflichtbereit, Neues beginnen, Leistungssteigerung
CU/PO05 03°13' gläubig, Gemeinschaftsgeist, Glaubensgemeinschaft
AD/PO09 02°42' Ausbildung, geistige Tiefe, Strahlung
VU/VU04 03°37' Energie, Macht, Einfluß, Kraft, Gewalt, Stärke, Potenz, Vitalität
  • sWI / sAD = sVE / sPO

    sAD / sPO = sVU / sVU

    sVE / sUR = sMA / sJU

    sSO / sME = sNE / sKR

    Liebe zu Stille und Zurückgezogenheit,
    in sich ruhend,
    starke Gläubigkeit,
    Neigung zu geistiger religiöser Versenkung,
    Vertiefung,
    gern meditieren,
    Freude über Erleuchtung,
    in Harmonie mit dem Unendlichen,
    Ideen aufschreiben,
    Schriftsteller,
    große Worte über das Höchste.
Lebensjahrsiebt sSO / sAD , sein sSO -Bogen 96°12'
  • sSO r: KNs, URt, NEs, ADt

    sSO p: WIr, ZEt, POt
    • sSO t: MCt, ASt, MEr, MAs, JUs, SAr, VUst
Das magische Quadrat

VUr 03°37'= MAr, URs, PLt, CUt, HAr, HAp, APs, VUp
+
Erg. 18°53'= JUt, SAp, URr, URp, URt
  • sWI r + sSA t = sSO t + sNE t = sSO t + sAD s

    sMA r + sJU t = sMA r + sSA p = sSA r + sAD s

    sUR p + sVU r = sUR r + sPO s = sSA t + sPO t

    Zustandsänderung eines Körpers,
    Abschied nehmen, sterben,
    angenehmer Tod im Alter,
    verlöschendes Licht,
    Todeseintritt.
Freya


verwendetes aktuelles Programm "Hamburger Schule" WSL-114 mit T-Auswert -59
Antworten