03.03.00 Terroranschlag in der Crocus City Hall am 22.03.2024.

Aufsehen erregende Ereignisse, Nachrichten, z. B. über
- Skandale
- Kriminalfälle
- gesellschaftliche Themen wie Heirat, Scheidung, Geburten
- Eskapaden, Trennungen

Moderator: Karsten

Antworten
Benutzeravatar
Freya
Moderator
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 09:23

03.03.00 Terroranschlag in der Crocus City Hall am 22.03.2024.

Beitrag von Freya »

Bei dem Anschlag in Krasnogorsk töteten am Abend des 22. März 2024
  • mehrere bewaffnete Personen in der Veranstaltungshalle Crocus City Hall kurz vor Beginn eines Konzerts mindestens 139 Personen, über 182 wurden verletzt. Krasnogorsk ist eine Vorstadt im Nordwesten Moskaus. Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ bzw. ISIS-K als afghanischer Ableger bekannten sich zu dem Anschlag.

    Ablauf des Anschlags:
    Kurz vor Beginn eines geplanten Konzerts der russischen Rockband Piknik drangen gegen 20 Uhr Ortszeit mindestens drei Männer –

    laut der Nachrichtenagentur Interfax waren es zwei bis fünf Angreifer – in Tarnkleidung und unmaskiert in die mit 6200 Karten fast ausverkaufte Halle ein und schossen mit automatischen Schusswaffen auf Anwesende. Es wurde mit Benzin ein Brand entfacht. Danach entfernten sie sich vom Tatort. Das Gebäude mit der Konzerthalle auf 13.000 Quadratmetern stand in Flammen. Der Brand wurde zwar gestoppt, es stürzten jedoch Teile des Daches ein.

    Am Folgetag erhöhte sich die Zahl der Todesopfer laut dem staatlichen Ermittlungskomitee auf 133 und am 25. März auf 139, darunter drei Kinder. Unterdessen meldete das Gesundheitsministerium der Oblast Moskau am 24. März 182 Verletzte, davon 57 in einem kritischen Zustand. Die Todesopfer wurden erschossen oder sind durch eine Rauchgasvergiftung umgekommen.


    Quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anschlag_in_Krasnogorsk

Abbildung
Terroranschlag am 22.03.2024, 16:57 UTC, Crocus City Hall, Moskau, RUS
+55°49′33.02″ N,/+037°23′23.82″ E



Krasnogors, Anschlag_Rx+.jpg
Krasnogors, Anschlag_Rx+.jpg (113.47 KiB) 456 mal betrachtet
  • sMC / sHA =   sMO / sHA = sMA / sAD

    sMC / sHA = sMC / sKR    

    sSO + sAS = sWI + sAD = sMC + sAD

    sMO + sMO = sUR + sHA = sSA + sHA    

    sSO + sAS = sAS + sZE = sMA + sZE

    sZE + sAP =    sSA + sHA =

    sUR + sHA = sSA + sHA    


    Unglückstunde,
    erdulden müssen,
    im Nachteil,
    öffentlicher Terror,
    die Minute der großen Gemeinheit, Niedrikeit,
    viele Tote,
    die Stunde des Mordes,
    Konfliktsituation,
    Umgang mit Waffen,
    Feuer am Ort,
    Feueralarm,
    Brand und Schußverletzugen,
    Tod durch Schuß,
    viele Schüsse,
    Trennung durch Gewaltätigkeit,
    Massenmord,
    gezielt Schaden zuführen.
Freya

--------------------------------

Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ bzw. ISIS-K als afghanischer Ableger bekannten sich zu dem Anschlag.


--------------------------------


verwendetes aktuelles Programm "Hamburger Schule" WSL-114 mit T-Auswert -58
Antworten