11.03.00 Zuckerkrankheit, Diabetes, Diagnose 18.04.1929

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 806
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

11.03.00 Zuckerkrankheit, Diabetes, Diagnose 18.04.1929

Beitragvon Karsten » Mittwoch 8. März 2017, 11:52

Zuckerkrankheit, Diabetes, Diagnose, 18.04.1929

Männlich, *Samstag, 27.06.1903, 08:15 MEZ, Geburtsort nicht bekannt
am 18.04.1929, stellt der Arzt die Diagnose: Zucker

Männlich, *Freitag, 26.10.1883, 08:00 OZ, Bremen
- ist seit Jahren wegen Zucker in ärztlicher Behandlung
lebt sehr vorsichtig, tritt nicht sehr stark auf.

Einzelheiten s. u.
10.02.00 Astrologische Studien, - viewtopic.php?f=278&t=443

11.03.00 Krankheiten, -


Abschrift

Astrologen Verein „Hamburger Schule".
Beispiele für Donnerstag, den 13. Juni 1929

abends 20 MEZ im Restaurant des
Deutschen Schauspielhauses.

4. Studienabend von Ludwig Rudolph

Zuckerkrankheit

Daten innerer Ring:
Männlich
*Samstag, 27.06.1903, 08:15 MEZ, = 07:15 UTC, Hamburg (Geburtsort angenommen)

Donnerstag, 18.04.1929, 12:00 UTC, Hamburg,
stellt der Arzt die Diagnose: Zucker


Daten äusserer Ring:
Männlich
*Freitag, 26.10.1883, 08:00 OZ, Bremen

- ist seit Jahren wegen Zucker in ärztlicher Behandlung
lebt sehr vorsichtig, tritt nicht sehr stark auf.


Formel:

    sSA + sNE - sVE

Originalseite

Diabetes_1903_0627.GIF
Diabetes_1903_0627.GIF (84.33 KiB) 1440 mal betrachtet



Man drehe den Zeiger der Scheibe (0 Grad Krebs) so zwischen Saturn und Neptun, dass beide Planeten von ihm gleichen Abstand haben.

Dann trage man von dieser Einstellung die Entfernung der Venus r auf der entgegen gesetzten Seite ab; es ist der sensitive Punkt der Formel für Zuckerkrankheit.

Im inneren Beispiel fällt dieser Punkt auf den Uranus. Es wird somit wie aus heiterem Himmel auftreten oder konstatiert werden.

Das geschah für den Geborenen, als der progressive Mars in die Achse des somit gegebenen Planetenbildes eintrat und gleichzeitig die laufenden Planeten Saturn und Neptun sich mit ihrer Halbsumme langsam durch die Achse des im Geburtshoroskop mit den gleichen Planeten verankerten Planetenbildes schoben.

An dem Tage des ärztlichen Attesten ging auch die laufende Venus durch die Halbsumme der laufenden Planeten Saturn und Neptun und in den Tagen der nun folgenden Behandlung formte die laufende Venus am Himmel das im Radix gegebene Bild:

    sSA + sNE - sVE = sUR

und die Achse dieses Bildes steht zu progressiv Sonne im Quadrat.


Zweites Horoskop

Im äusseren Ring (zweites Horoskop) steht der sensitive Punkt der Formel im Quadrat zum sMC.

Hier ist aber auch

    sSA + sNE - sMO = sHA.

Beim Hades aber steht der Spiegelpunkt der Venus.


Ludwig Rudolph

          ***


Fortsetzung folgt mit Anweisung

Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 806
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 11.03.00 Zuckerkrankheit, Diabetes, Diagnose 18.04.1929

Beitragvon Karsten » Donnerstag 9. März 2017, 13:23

Fortsetzung nachstehend.

    Radix
    19030627,Zuckerkrank_Rx.gif
    19030627,Zuckerkrank_Rx.gif (45.47 KiB) 1431 mal betrachtet


Ereignis
Donnerstag, 18.04.1929, 12:00 UTC, Hamburg,
stellt der Arzt die Diagnose: Diabetes


19030627,Zuckerkrank_1929_0418_SOt.gif
19030627,Zuckerkrank_1929_0418_SOt.gif (123.13 KiB) 1431 mal betrachtet



Planetenbilder, Auswahl

1. Einstellung
    sSOr: sMEr, sVEr, sNEp, sHAr,p, sAPrp, sVUt

    sNEt: sSAp


2. Einstellung
    sSOp: sASr, sMEst, sVEps, sHAs, sAPs

    sVEt: sURt


3. Einstellung
    sSOt: sASr, sMEr, sVEp, sNEs, sAPr, sAPp

    sNEt: sSAp


4. Einstellung

im „magischen Quadrat"


    sSOr + sURs = sVEt + sSAp, gestörte Harmonie
    22°15' .... 00°01'


    sSOp + sADp = SOp + sMAt, behindert in der Tätigkeit des Körpers
    00°34' .... 01°12'

    sSOt + sMAt = SAs + sNEs, Diabetes
    00°06' .... 00°55'


    sVEt + sNEt = sSAs + sNEp, Diabetes
    22°13' .... 22°14'

    sVEt + sURp = sVEp + sURr, überraschend
    00°46' .... 22°02'


Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 806
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 11.03.00 Zuckerkrankheit, Diabetes, Diagnose 18.04.1929

Beitragvon Karsten » Freitag 10. März 2017, 09:36

Daten äusserer Ring:

Männlich
*Freitag, 26.10.1883, 08:00 OZ, Bremen
- ist seit Jahren wegen Zucker in ärztlicher Behandlung
lebt sehr vorsichtig, tritt nicht sehr stark auf.

    Radix
    18831026,Zuckerkrank_Rx.GIF
    18831026,Zuckerkrank_Rx.GIF (45.29 KiB) 1422 mal betrachtet

    sSA / sNE 14°38'

SO/VE04 14°40' Schönheit, körperliche Anziehung, Liebe, Ästhetik, Harmonie, 14.-21. J-Siebt
SO/UR02 14°21' Körper in Spannung, Unruhe, zappelig, Nervosität, Herzschlag, Technik
AS/KN12 15°41' makeln, vermitteln, Kontakt anderer in meiner Umwelt, Umgebung, am Ort
MO/NE06 15°48' Nachtstunden, träumen, schlafen, feinfühlig, entspannt, unrealistisch am Tage
MO/HA03 15°42' mürrisch, maulig, Sorgenstunde, Kummerst., arme, alleinstehende Frau, Witwe
MO/ZE07 14°09' Zeit nutzen, diszipliniert, zielbewußt, anfeuern, heißblütig, straff führen
MO/VU06 14°24' fleissig, tapfer, anmaßen, exekutieren, machtvoll, Aufsehen erregen, Heizkraft
KN/VE01 14°28' erwünschte, harmonische, angenehme Verbdg, Liebeskontakt, Liebesbeziehung
KN/UR11 14°09' plötzlich unerwarteter Kontakt, Neues, in aufregendes Ereignis verwickelt
ME/ME04 14°59' Gedanken, denken, betrachten, Nachrichten, beweglich, geschäftig, Nerven
ME/PL11 15°21' gedanklich beweglich,vom Denken zum Erkennen
VE/JU12 15°05' Freude, Anmut, Liebesglück, leichtes Gefühl, beschwingt, Schmuck
MA/CU02 14°32' künstlerisch tätig, Arbeitsgemeinschaft, Ehe
MA/AP04 14°46' vielseitig, umfangreich handeln, tatenfroh, grenzenloser Einsatz
JU/UR05 14°46' fortschrittlich, materieller Erfolg, plötzliches, unerwartetes Glück
JU/AP04 13°34' ausgeglichen, spendabel, großzügig, Geld, Glückspilz
SA/NE03 14°38' unschlüssig, zögern, zaudern, zweifeln, leidend, chronisch, hin und her
SA/HA12 14°33' schwermütig, feindselig, aufschieben, Unerledigtes bleibt unerledigt
SA/KR01 15°01' bescheiden, eigenes Können zurückstellen, hohes Alter, späte Erfüllung
NE/AD01 15°44' in andere Verhältnisse kommen, Rauschmittel, Eis
NE/PO07 14°07' Psychologie, falsche Vorstellung,F ilm, Werbung
PL/PL04 15°43' entwickeln, wandeln, verändern, Metamorphose
CU/CU04 15°45' organischer Aufbau, gemeinschaftlich, sozial, familiär, Kunst
HA/AD04 15°38' karg, bedürfnislos, pessimistisch, unnahbar
HA/PO10 14°01' unvernünftig, verständnislos, geheimes Wissen
ZE/AD12 14°05' schwerer Anfang, langsam gestalten, bearbeiten, vorankommen z. Ziel, Tragik
KR/PO09 14°30' erkenntnistrebend, hohes geistiges Niveau, weise
AD/VU06 14°20' unbeugsam, verhärten, Schicksalsschlag, in der Schmiede des Schicksals

    sSA / sNE = sSO / sVE = sKN / sVE = sVE / sJU, Diabetes


Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de


Zurück zu „11.03.00 Krankheiten (an Augen, Darm, Haut, Herz, Leber, Lunge u. a.)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste