05.09.02 Christine Lavant war eine österreichische Schriftstellerin.

Antworten
Benutzeravatar
Freya
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 09:23

05.09.02 Christine Lavant war eine österreichische Schriftstellerin.

Beitrag von Freya »

Christine Lavant, * 4. Juli 1915, 02:30 UTC, Großedling bei St. Stefan im Lavanttal, A

war eine österreichische Schriftstellerin. Seit 1948 verwendete sie den Namen Lavant als Pseudonym.
Sie war das neunte Kind einer armen Arbeiterfamilie. Christine Lavant kommt am 4. Juli 1915 in Kärnten zur Welt. Seit ihrer Kindheit wird sie gequält von schweren Krankheiten. Die Ärzte glauben nicht, dass sie überlebt. Doch sie schreibt rund 1700 Gedichte. 

1970 Lavant erhält den Großen Österreichischen Staatspreis für Literatur. Nach mehreren Krankenhausaufenthalten stirbt Christine Lavant am 7. Juni 1973 nach einem Schlaganfall im Krankenhaus Wolfsberg.

Quelle:
https://www.deutschlandfunk.de/die-dich ... n-100.html
https://www.astro.com/astro-databank/Lavant,_Christine

  • sSO / sME = sME / sAP = sNE / sNE

    sSO / sVU = sAP / sVU = sME / sNE

    sMC + sME = sME / sKR

    erfolgreiche Schriftstellerin,
    mein Gedankenreichtum,
    aus dem Stegreif dichten,
    intuitiv veranlagt sein.

Lebensjahrsiebt, sSO / sAP , ihr sSO -Bogen 55°29 enthält

1970 Großen Österreichischen Staatspreis für Literatur erhalten.

  • sSO / sAP = sMO / sAP

    sSO / sSO = sVE / sKR = sAP / sAP

    sWI + sSO = sWI + sAP

    sMA + sJU = sUR + sAP


    Erfolgszeit,
    Anerkennung,
    Auszeichnung,
    Ehren,
    vielen bekannt sein,
    Wirkunskreis in der Öffentlichkeit.
07.Juni 1973 eigener Tod.
  • sSO p + sAD p = sSO t + sSA p = sSO t + sAD t

    sMA s + sUR p = sMA p + sSA t =

    sSA s + sHA s = sUR p + sPO s = sMC r + sMC p

    Mein plötzlicher Tod durch schwere Erkrankung.
Freya


verwendetes aktuelles Programm "Hamburger Schule" WSL-114 mit T-Auswert -59
Antworten