05.08.02 Vincent Van Gogh; Rätsel um den Tod des Malers.

Freya
Beiträge: 1034
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 08:23

05.08.02 Vincent Van Gogh; Rätsel um den Tod des Malers.

Beitragvon Freya » Donnerstag 24. Januar 2019, 09:48

Vincent Willem van Gogh ,* 30. März 1853, 10:41 UTC, Groot-Zundert, NL

    war ein niederländischer Maler und Zeichner; er gilt als einer der Begründer der modernen Malerei. Nach gegenwärtigem Wissensstand hinterließ er 864 Gemälde und über 1000 Zeichnungen, die allesamt in den letzten zehn Jahren seines Lebens entstanden sind. Vincent van Gogh führte einen umfangreichen Briefwechsel, der eine Fülle von Hinweisen auf sein malerisches Werk enthält und selbst von literarischem Rang ist.

    Sein Hauptwerk, das stilistisch dem Post-Impressionismus zugeordnet wird, übte starken Einfluss auf nachfolgende Künstler aus, vor allem auf die Fauves und die Expressionisten. Während er zu Lebzeiten nur wenige Bilder verkaufen konnte, erzielen seine Werke seit den 1980er Jahren bei Auktionen Rekordpreise.

    †Dienstag, 29. Juli 1890, 12:00 <UTC, Auvers-sur-Oise, F

    Am 27. Juli schoss van Gogh sich im Freien eine Kugel in die Brust (nach anderer Darstellung: in den Bauch), konnte aber noch zum Gasthof zurückkehren. Über die Beweggründe zu der Tat wurde viel spekuliert: Möglich ist, dass er nun, da Theo Familienvater war, um dessen ungeteilte Zuwendung fürchtete und zudem dem Bruder in der unsicheren beruflichen Situation finanziell nicht länger zur Last fallen wollte; möglicherweise sollte der Tod auch eine Preissteigerung seiner Bilder zugunsten Theos bewirken.

    Als Motiv wäre ebenfalls denkbar, dass eine sich anbahnende Liebesbeziehung zur 21-jährigen Tochter Gachets durch deren Vater verboten worden war. Nicht auszuschließen ist außerdem, dass es sich bei dem Schuss um einen „Hilfeschrei“ ohne wirkliche Tötungsabsicht handelte. Einer jüngsten Theorie zufolge soll van Gogh allerdings nicht durch Suizid gestorben, sondern Opfer eines Unfalls geworden sein.

    Unstrittig ist, dass der Maler sich in den Monaten vor seinem Tod in Auvers in der Nähe von Paris aufhielt, wo er einen Kreativitätsschub erlebte und jeden Tag ein Bild fertig stellte.

    Quellen: Wiki, Astro.com


    Ereignis:
    Am Morgen des 27. Juli 1890 verließ van Gogh mit seinen Malutensilien die Auberge Ravoux Inn. Später kehrte er zurück, am Ende seiner Kräfte - mit einer Schussverletzung im Bauch, an der er zwei Tage später starb.


Astrologische Untersuchung des 27.Juli 1890.

Lebensjahrsiebt sSO / sVU , sein sSO -Bogen 36°26' am 27.07.1890


Die Planetenbilder der Achse sSO / sVU 19°60'

MC/SA11 18°59' Hemmung, Pflicht, Verantwortung, Bürde, Last, Trennung, introvertiert, traurig
WI/KN09 19°14' Kontakte, Verbindungen in der Allgemeinheit, Kontakte zu vielen, die Grenzen
WI/MA06 20°35' allgemeine Entscheidungen, Handlungen, Arbeit, Naturgewalten, Verletzungen
WI/JU03 19°40' günstige wirtschaftliche Verhältnisse, fruchtbares Land, Glück, Erfolg dadurch
WI/CU08 19°34' Geselligkeit auf Straßen/Plätzen, Aktiengesellschaft, Kunst des Zeitgeistes
SO/PL04 20°09' Wachstum, Ernährung, körperl. Entwicklung, Tagesablauf, Kindheit 7.-14.J-Siebt
SO/KR03 19°56' sichtbare Autorität, Vorgesetzter, Souverän, Vater, Regierender, selbständig
SO/VU04 19°60' Körperkraft, Lebensenergie, materielle Stärke, Gewalt, Macht 35.-42. J-Siebt
AS/AS01 21°09' Mitmensch, engstes soziale Umwelt, Umfeld, Umgebung, der Ort, die Örtlichkeit
AS/ZE11 20°56' andere zeigen Willen, Richtung und Ziel, sind in meiner Nähe, zwingen mich
AS/AP12 19°35' toleriert werden, Kunden, Schüler, Patienten, weite Umwelt, andere auswärts
KN/SA11 19°40' kontaktschwierig, langsamer Kontakt, Trennung der Verbindung, verlassen werden
VE/VE04 20°35' Liebe, Wünsche, Empfindungen, Friede, Harmonie, das Schöne und Liebliche
VE/MA03 19°37' Verwandtschaft, mit Liebe arbeiten, Hingabe, Erotik, Sexualität
MA/SA05 21°01' unzufrieden, Unterbrechung im Handlungsfluß, in der Arbeit, akute Krankheit
JU/SA08 20°06' reifen und altern, Gebäude, Wohnungswechsel
SA/UR03 18°51' Streit, plötzliche Trennung, gespannter Zustand, wie eine Feder unter Druck
SA/CU03 20°00' ungesellig, scheiden, Trennung von Gemeinschaften, Firmenprobleme
PL/AD01 20°07' tiefgründige Wandlung, Entwicklung, Tiefenwachstum, Wurzeln
PL/PO07 18°52' wankelmütig, sich geistig entwickeln, wandeln, verändern
HA/ZE08 20°58' müßig, bequem, industriell, Urlaub, Laster
HA/AP09 19°37' unerfahren, einfältig, historisch, magisch
ZE/ZE04 20°42' zwingen, Wille, Richtung, gezielter Einsatz
ZE/AP05 19°21' forschen, probieren, lernen, studieren
KR/AD03 19°54' abheben, absondern, Höhenunterschiede, Berge
AD/VU06 19°58' unbeugsam, verhärten, Schicksalsschlag, in der Schmiede des Schicksals

sMC / sSA = sWI / sMA = sMA / sSA = sHA / sZE = sSA / sUR

Betrübnis durch eigene Handlung, plötzliche Trennungstat,
Verwundung durch Schußwaffe, eigener Tod.

    sSO r:MAs,PLp,APs,ADr,ADp,ADt,

    sSO p:WIr,WIp,WIt,SOs,SAr,URt,PLt,ADs, das Jahr

    überraschendes Ereignis für den Körper,
    der Abschied des Körpers von dieser Erde,
    plötzlicher Tod.


      sSO t:ASs,VEs,HAs,ZEs, heute 27.07.1890

Das magische Quadrat

VEt 06°09'= MCp, MCs, SAp, URs, NEr, NEp, ZEt, VUt, POr, POp,
+
Erg. 16°21'= ASp, KNr, MEs, MEt, MAt, JUr, JUp, JUt, URp, CUr,

Betrübnis, Unsicherheit durch Trennung, enorme Enttäuschung in der Liebe,
plötzlich hereinbrechende Traurigkeit,
mein unerwarteter Schuß, einem Zwang unterworfen sein.


Das magische Quadrat

HAt 13°22'= WIs, ASs, MOr, KNp, KNt, URr, HAs,
+
Erg. 09°08'= MCt, SOr, MOp, MAs, JUs, PLr, PLp, CUs, KRp, APs, ADr, ADp, ADt, VUp


    sMC p + sUR r = sMA s + sHA s

    sSO r + sUR r = sSO r + sHA s

    sSO r + sHA t = sSO r + sZE s

    sMA t+ sSA p = sMA t + sUR s

    sMA t + sNE p = sMA t + sZE t

    Fazit:
    Unklare Impulse, spontane Handlung,
    unerwarteter Schuß, plötzlicher körperlicher Schaden,
    schwere Körperverletzung durch Waffe. Unfall mit Tod im Gefolge.

Freya


genutztes Programm: aktuelle Astrologie Software >>>WSL-10.8 mit T-Auswert-56, ein Zusatzhilfsprogramm der "Hamburger Schule"<<< :o 8-)

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 804
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 05.08.02 Vincent Van Gogh; Rätsel um den Tod des Malers.

Beitragvon Karsten » Dienstag 29. Januar 2019, 10:45

Vincent Van Gogh; Rätsel um den Tod des Malers.


MC/PL11 12°00' Entwicklung, Wandlung, Veränderung, anpassen, wandeln, verändern, flexibel
MC/KR09 11°47' mein Können, selbstbewußt, selbständig, kompetent, überlegen, Autorität
MC/VU11 11°51' Persönlichkeitsstärke, Macht, Kraft, Einfluß, Energie, Gewalt, eigenmächtig
WI/ME07 12°48' allgemeine Denktendenzen, Gedanken des Zeitgeistes; Nachrichten, Zeitungen
AS/SA10 11°27' andere sind schüchtern, ernst, zurückhaltend, langsam, hemmen, trennen
KN/PL11 12°04' Entwicklung, Veränderung, Wandlung in einer Beziehung, neuer Kontakt ändert
KN/KR09 11°50' förderlicher Kontakt: Übergeordnete, Höhergestellte, Behörde, Justizbranche
KN/VU11 11°55' Eifer, feste, einflußreiche, mächtige, starke Verbindungen, das starke Band
ME/VE03 11°51' Worte nett setzen, flirten, Bekanntschaften, Verkäufer, Kunstsinn
VE/NE03 12°49' Schwärmerei, Illusionen, Romantik, heimliche Liebe, Liebe verdunstet
MA/NE03 11°51' ablehnen, entscheidungsschwach, handlungsschwach, antriebslos, untätig
JU/PL08 12°30' gewandt, glückliche Entwicklung, erfreuliche Veränderung, Wandlung, Genesung
JU/KR06 12°16' sicher, priviligiert, erhaben, überlegener und erfolgreicher Chef
JU/VU08 12°21' stark optimistisch, vertrauensvoll, zuversichtlich, gewaltiges Glück
PL/CU04 12°23' keimen, wachsen, aufbauen, künstlerische Entwicklung
CU/KR02 12°10' hohe soziale Stellung, Oberschicht, große Kunst
CU/VU03 12°14' mächtige Gemeinschaft (Kirche, Partei), Gruppeneinfluß
AP/PO05 12°33' Gleichgesinnte, Kameraden, Geisteswissenschaft

    wenn sMC rund 1° grösser (10:46 UTC) dann

    sMC 23°22' sFIS, sAS 22°03' sKRE

    sCU / sKR02 = sMC / sPL11, grosser Künstler
    12°10' ..... 12°00'

    sMC / sKR09 = sMC / sVU11, anerkannt werden, aber erst ...
    11°47' ..... 11°51'

    sAS / sSA10 = sMA / sNE, ... spät, nach seinem Unfalltod
    11°27' ..... 03


    Ereignis, er erlag Schussverletzung, Unfalltod
    †Dienstag, 29. Juli 1890, 12:00 UTC, Auvers-sur-Oise, F

    +002°10'19"/+49°04'13"

Gogh,Vincent Van_1890_0729_MCp.gif
Gogh,Vincent Van_1890_0729_MCp.gif (131.47 KiB) 1233 mal betrachtet


    Lebensjahrsiebt sSO / sVU, 35. bis 42. Lebensjahr

    Lebensalter 37. Jahr

    sSO-Bogen 36°26'43"


    1. Einstellung
      sSOr: sMCp, sMAs, sPLp, sAPs, sADrpt
      Ich erlebe heute mein endgültiges Ende.
      sSO, sAD


    2. Einstellung
      sSOp: sSAr, sURt, sADs
      In diesem Alter erfahre ich plötzlich einen schweren Unfall.
      sSO, sSA, sUR, sAD


    3. Einstellung
      sSOt: sWIs, sASs, sMOr, sKNp, sKNt, sURr, sHAt
      Ich erfahre heute einen schrecklichen Unfall.
      sSO, sUR, sHA

    4. Einstellung
      sMCp: sMAs, sADp, sADt
      Heute erlebe ich mein Ende durch eigene Hanglung.
      sMC, sMA, sAD

    Die drei magischen Quadrate

      1. Weil grafisch betrachtet sSO = sHAt, darum sHAr.

      Was ist das heute für ein sHAr?

      Mathematisch geschrieben:

      sHAr 21°14' = sASr, sMEt, sVErp, sNEt, sHAp, sZErp, sKRs, sVUs, sPOs
      ... +
      Erg. 01°16' = sSOp, sSAr, sURt, sADs

        sSOp + sHAr = sSAr + sHAr, durch einen selbst verschuldeten schweren Unfall
        22°20' ..... 22°06'

        sURt + sHAr = sHAr + sADs, plötzlich den Tod erleiden
        21°43' ..... 22°17'

      2. Weil grafisch betrachtet sSOt = sKNt, darum sKNr.

      Was ist das heute für ein sKNr?

      Mathematisch geschrieben:

      sKNr 15°59' = sMCr, sMAt, sJUp, sURp, sCUr
      ... +
      Erg. 06°31' = sMCs, sURs, sNEp, sZEt, sVUt, POrp

        sMAt + sNEp = sMAt + sURs, plötzlicher Unfall, Todesfolge
        00°35' ..... 00°13'

        sURp + sNEp = sURp + sPOp, Übergang ins Jenseits, Todeseintritt


      3. Weil grafisch betrachtet sMCp = sADp, darum sADr.

      Was ist das heute für ein sADr?

      Mathematisch geschrieben:

      sADr 09°36' = sMCp, sSOr, sMOp, sMAs, sPLp, sAPs, sADpt
      ... +
      Erg. 12°54' = sWIs, sSOt, sASs, sMOr, sKNpt, sVEs, sHAst, sZEs, sKRt

        sSOt + sADr = sSOr + sHAt, Tod aus Mangel, Unglücksfall, Tod durch Entkräftung
        00°51' ..... 00°30'

    Weitere Planetenbilder entnehme man bitte der Abbildung.


Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de


Zurück zu „05.08.02 Tod (die 8. Häuser; MA/SA, UR/NE, UR/PO = SA/x)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste