05.08.02 Maryam Mirzakhani, Top-Mathematikerin ist tot. (†40)

Antworten
Benutzeravatar
Freya
Moderator
Moderator
Beiträge: 1347
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 08:23

05.08.02 Maryam Mirzakhani, Top-Mathematikerin ist tot. (†40)

Beitrag von Freya »

Maryam Mirzakhani, *3. Mai 1977, Teheran, Iran (Mittagsstände)

war eine iranische Mathematikerin, die 2014 als erste und bislang einzige Frau und erste iranische Person mit der Fields-Medaille, Nobelpreis für Mathematik, ausgezeichnet wurde. Seit 2008 war sie Professorin an der Stanford University.

Internationaler Mathematikerkrongress in Seoul: Am 13. August 2014, Fields-Medaillen erhalten.

2013 wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert, an dessen Folgen sie am 15. Juli 2017 im Alter von 40 Jahren starb, Standford, Kalifornien, USA.
Die Planetenbilder der Achse sME / sUR10, 16°31' "Mathematiker"

WI/CU02 15°43' Geselligkeit auf Straßen/Plätzen, Aktiengesellschaft, Kunst des Zeitgeistes
SO/AD03 17°14' konservativ, Grundstück, Heimat, Grundlage, Basis, das Alter 63.-Lebensende
KN/VE06 16°11' erwünschte, harmonische, angenehme Verbindung, Liebeskontakt, Liebesbeziehung
KN/HA08 16°56' dunkle, unliebsame, herabziehende, Kontakte und Verbindungen, Belastung daraus
KN/VU09 15°23' Eifer, feste, einflußreiche, mächtige, starke Verbindungen, das starke Band
ME/ME04 15°55' Gedanken, denken, betrachten, Nachrichten, beweglich, geschäftig, Nerven
ME/SA07 16°55' reisen, philosophieren, unstet, unkonzentriert, an Trennendes denken
ME/UR10 16°31' originelles, mathematisches Denken, Rhythmus, Telefon
VE/PO10 15°51' religiös, Weltanschauung, platonische Liebe, das Geistige hinter der Liebe
MA/NE12 17°34' ablehnen, entscheidungsschwach, handlungsschwach, antriebslos, untätig
MA/ZE09 17°29' schöpferisch, ehrgeizig, dynamisch, Ziele unbedingt verfolgen, Militär
MA/KR06 15°38' selbständig, eigenmächtig, etwas ausführen, exekutive, Polizei
JU/PL08 16°40' gewandt, glückliche Entwicklung, erfreuliche Veränderung, Wandlung, Genesung
JU/HA03 15°54' einschränken, Geldmangel, Geldsorgen, Glück mit Abfall, Altem, Dunklem
SA/UR06 17°31' Streit, plötzliche Trennung, gespannter Zustand, wie eine Feder unter Druck
SA/AD12 15°58' trocken, kalt, kühl, hart, Engpass, Stillstand
UR/UR04 17°07' plötzlich, spontan, impulsiv, unerwartet, unverhofft, extravertiert, ruckartig
UR/AD09 15°35' brüskieren, abbrechen, bruchartige Trennung, Erdbeben
PL/PO04 17°22' wankelmütig, sich geistig entwickeln, wandeln, verändern
HA/PO08 16°37' unvernünftig, verständnislos, geheimes Wissen
KR/AP07 16°18' große Ausdehnung, Könner, gebildet, gelehrt, akademisch
KR/VU04 17°04' stolz, großes Ansehen, überlegener Einfluss,Politik


In ihrem Lebensjahrsiebt sSO / sVU, ihr sSO -Bogen 38°39'
zeigen sich diese Tatsachen:
  • SO/VU = SO+KR = SO+MA = JU+KR = MA+JU = UR+CU
    SO/AP = WI/AP = JU/KR = JU/NE = JU/ZE = NE-AP
    großer Erfolg, hohe Auszeichnung, Anerkennung, Ehre, Nobelpreis.

    SA+NE = HA+AD
    Krebsleiden, Ende einer Krankheit, Karma, Tod.
Untersuche ihren Todestag:
  • sSO r: MAs, JUr, SAp

    sSO p: SAt, ADrp

    sSO t: WIr, NEs, POrp
    • sNE t: URt, NEp, PLs, HAt, ADs, VUrt
Im „magischen Quadrat“
  • WIr+WIr = SOt+SOt = SOp+NEr Körper in Auflösung,
    SOt+SOt = MAr+SAr Krankheit, Tod,
    SAt+NEr = HAp+HAp Krebsleiden,
    URt+POs = SAr+URt verlöschendes Licht,Todeseintritt.
Freya


genutztes Programm: aktuelle Astrologie Software >>>WSL-10.9 mit T-Auswert-59, ein Zusatzhilfsprogramm der "Hamburger Schule"<<< :o 8-)
Benutzeravatar
Karsten
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 915
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 05.08.02 Maryam Mirzakhani, Top-Mathematikerin ist tot. (†40)

Beitrag von Karsten »

Maryam Mirzakhani, Top-Mathematikerin, ist tot (†40)

*Dienstag, 03. Mai 1977, 12:00 UTC, Teheran, Iran

† Samstag, 15. Juli 2017, 20:00 UTC, Stanford, CA, USA
Stanford University, Leland Stanford Junior University
-122°10'10"/+37°25'44"

Time zone
Normal (PST), Pacific Time Zone (UTC-8)
Summer (DST), Pacific Daylight Time (UTC-7)

Auszeichnung
Mittwoch, 13.08.2014, Fields-Medaillon

Freyas guter Arbeit füge ich die Zeichnungen bei.
  • Radix
    ohne sMC, sAS und sMO, da Geburtszeit unbekannt
    Mirzakhani,Maryam_Rx.GIF
    Mirzakhani,Maryam_Rx.GIF (38.72 KiB) 1039 mal betrachtet
  • sMEr / sURr -Achse siehe Vorseite.


Ereignistag, Tod infolge von Brustkrebs
Samstag, 15.07.2017, 20:00 UTC, Stanford, CA, USA
Mirzakhani,Maryam_2017_0715_SOt.gif
Mirzakhani,Maryam_2017_0715_SOt.gif (129.89 KiB) 1039 mal betrachtet

Lebensjahrsiebt sSO / sVU, 35. bis 42. Lebensjahr

sSO -Bogen 38°39'21"

1. Einstellung

  • sSOr: sKNp, sMAs, sJUr, sSAp, sCUt, sKRs, sPOt
    • sMAs, sSAp, der Tod
  • 2. Einstellung
  • sSOp: sVEp, sJUs, sJUt, sSAt, sADr, sADp
    • sSAt, sADr, sADp, das Ende

3. Einstellung
  • sSOt: sWIr, sKNr, sMEt, sNEs, sZEs, sVUs, sPOr, sPOp
    • sNEs, sZEs, vergebliche Anstrengung

4. Einstellung

Planetenbilder, Auswahl

Im „magischen Quadrat", Auswahl



sSOt: sMEt
  • sMEt —> sMEr —> sNEt, sHAt, sVUt —> sSAt —> sJUt, sADt —> sWIs —> sURs
  • 4a), sMEr
    • sMEr + sNEt = sURp + sNEp, Kontakte mit dem Jenseits

      sSAt + sVUt = sNEt + sADt, das Lebensende
  • 4b), sMEp
    • sMAr + sSAr = sMAt + sSAr, der eigene Tod
  • 4c), sMEs
    • sMEs + sVEp = sSAs + sSAs, an Trennung freundlich denken
Weitere Planetenbilder in den 3 angesprochenen Achsen,
  • sMEr, sMEp und sMEs
kann jeder selbst herausschreiben, das Programm
  • T-Auswert-53.exe,
Teilprogramm von WSL-107.exe, hilft. Demo unter http://www.astrax.de.

Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-111 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de
Antworten