05.08.02 Chris Roberts, Schlager-Ikone ist tot. (†73)

Antworten
Benutzeravatar
Freya
Moderator
Moderator
Beiträge: 1347
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 08:23

05.08.02 Chris Roberts, Schlager-Ikone ist tot. (†73)

Beitrag von Freya »

Chris Roberts ,* 13. März 1944 in München-Schwabing, (Mittagsstände)

war ein deutscher Sänger und Schauspieler. Er war in der ersten Hälfte der 1970er-Jahre einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersänger sowie Darsteller in Schlagerfilmen.


† 2. Juli 2017 in Berlin
Er starb im Alter von 73 Jahren in der Berliner Charité an Lungenkrebs.

Quelle:
http://diepresse.com/home/kultur/popco/ ... ts-ist-tot


Lebensjahrsiebt SO/AD,
sein sSO -Bogen 71°37‘

In seiner "Gesangskunstachse" stehen diese Planetenbilder ohne sMC, sAS, sMO.
  • sCU / sAP 08°06'
WI/AD07 08°24' Gestein, Urstoffe und Rohstoffe der Erde, Kreislauf der Natur, Todesfälle
SO/HA04 07°13' Körper mit Mängeln, Erkrankung, sich materiell einschränken, Geheimnisträger
VE/JU09 07°01' Freude, Anmut, Liebesglück, leichtes Gefühl, beschwingt, Schmuck
VE/ZE09 07°20' erzeugen, mit Liebe schaffen, sehnsüchtig etwas erwarten
VE/PO11 08°48' religiös, Weltanschauung, platonische Liebe, das Geistige hinter der Liebe
MA/HA01 07°15' etwas satt haben, Überdruß, Unlust, müde, ermüden, schädigen, niedere Arbeit
CU/CU04 08°09' organischer Aufbau, gemeinschaftlich, sozial, familiär, Kunst
CU/AP03 08°06' ausdehnen; organisch strukturierte Gemeinschaft, Unterrichtsstätte, Schule
AP/AP04 08°03' tolerant, großzügig, weitherzig, entfalten, ausdehnen, in die Weite und Breite
PO/PO04 07°01' Geistiges, Ideelles hinter den Dingen, Vorgängen, Themen, Angelegenheiten

  • sSO r: MAr, SAt, ADt

    sSO p: MAst, SAp, URr, POt

    sSO t: MEr, VErp, VUr
    • sME t: WIr, Urps, NEp, HAp

      sVE t: SAr, VUrp, POs

      sVU t: JUs, NEst, HAt,

Im "magischen Quadrat"
  • sWI r + sWI r 00°00'

    sSO t + sSO t

    sSO r + sNE t = sSO r + sHA t Schwäche des Körpers,

    sSO r + sHA t = sJU t + sHA t Lunge,

    sSA t + sNE t = sSA t + sHA t Krebsleiden,

    sMA p + sSA r = sUR p + sPO t Todeseintritt.

Heutiger Tod durch Krebsleiden wird hier bestätigt.

Freya


genutztes Programm: aktuelle Astrologie Software >>>WSL-10.9 mit T-Auswert-59, ein Zusatzhilfsprogramm der "Hamburger Schule"<<< :o 8-)
Benutzeravatar
Karsten
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 915
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 05.08.02 Chris Roberts, Schlager-Ikone ist tot. (†73)

Beitrag von Karsten »

Chris Roberts, Schlager-Ikone und Schauspieler, ist tot (†73 J.)
bürgerlich: Christian Klusácek

*Donnerstag, 13. März 1944, 12:00 UTC, München-Schwabing, D
+011°32'02"/+48°09'43"

wohnhaft zuletzt in
Nümrecht, D, +007°32'32"/+50°54'19"

† Sonntag, 02. Juli 2017, 12:00 UTC, Berlin, Charity, D, an Lungenkrebs
+013°32'38"/+52°31'37"



Zu dem guten Artikel von Freya hierzu die zwei Zeichnungen.
  • Radix
    Roberts,Chris_Rx.GIF
    Roberts,Chris_Rx.GIF (41.36 KiB) 1024 mal betrachtet
  • sCU / sAP03, 08°06'
WI/AD07 08°24' Gestein, Urstoffe und Rohstoffe der Erde, Kreislauf der Natur, Todesfälle
SO/HA04 07°13' Körper mit Mängeln, Erkrankung, sich materiell einschränken, Geheimnisträger
VE/ZE09 07°20' erzeugen, mit Liebe schaffen, sehnsüchtig etwas erwarten
VE/PO11 08°48' religiös, Weltanschauung, platonische Liebe, das Geistige hinter der Liebe
MA/HA01 07°15' etwas satt haben, Überdruß, Unlust, müde, ermüden, schädigen, niedere Arbeit
CU/CU04 08°09' organischer Aufbau, gemeinschaftlich, sozial, familiär, Kunst
CU/AP03 08°06' ausdehnen; organisch strukturierte Gemeinschaft, Unterrichtsstätte, Schule
AP/AP04 08°03' tolerant, großzügig, weitherzig, entfalten, ausdehnen, in die Weite und Breite
  • sCU / sAP, wie oben von Freya angezeigt


Ereignis
† Sonntag, 02.07.2017, 12:00 UTC, Berlin, Charity, Lungenkrebs
+013°32'38"/+52°31'37"
Roberts,Chris_2017_0702_SOt.GIF
Roberts,Chris_2017_0702_SOt.GIF (123.39 KiB) 1024 mal betrachtet
Lebensjahrsiebt sSO / sAD, 64. bis Lebensende

sSO -Bogen 71°37'46"

Planetenbilder, Auswahl


1. Einstellung

  • sSOr: sKNs, sMEs, sVEs, sMAr, sSAt, sPLr,p, sADt, sVUs
    der eigene Tod ( sMAr / sSAt)

2. Einstellung
  • sSOp: sMAst, sSAp, sURr, sPLs,t, sCUt, sPOt
    der eigene Tod ( sMAst / SAp)


3. Einstellung
  • sSOt: sKNr,t, sMEr, sVEr,p, sKRt, sVUr, sPOs
    heute finde ich Ruhe im Geistigen


4. Einstellung
  • sSOt: sKRt
weil sKRt, darum sKRr


Im „magischen Quadrat", Auswahl
  • sMAs + sKRr = sSAp + sKRr, der eigene Tod
    00°05' ..... 22°23'

    sSOp + sKRr = sURr + sKRr, der eigene Autorität
    00°03' ..... 00°51'

    sSOt + sSOt = sMAp + sSAr, der eigene Tod
    21°35' ..... 22°01'

    sSOt + sSAr = sSOr + sHAt, nach schweren Leiden
    00°56' ..... 21°46'

    sSOp + sHAs = SOr+NEs, nach schweren Leiden
    00°12' ..... 00°05'

    sSOr + sNEt = sMAr + sNEt, der Körper behält nichts
    21°59' ..... 22°01'

    sSAt + sHAt = sSAs + sHAt, nichts geht mehr
    22°11' ..... 00°45'

    sSAp + sHAs = sNEr + sPOt, Stillstand des Atems
    00°02' ..... 00°05'

    sHAt + sVUs = sURr + NEp, Kontakt mit dem Jenseits
    22°21' ..... 21°47'

    sURs / sPOt = sURs + sPOt, Todeseintritt
    21°53' ..... 21°17'

Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-111 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de
Antworten