05.06.00 Karsten Kröncke, Wie ich zur Astrologie kam. Arbeit, Beruf. 12.07.1970.

Antworten
Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 875
Registriert: 09 Mär 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

05.06.00 Karsten Kröncke, Wie ich zur Astrologie kam. Arbeit, Beruf. 12.07.1970.

Beitrag von Karsten »

Karsten Kröncke, Wie ich zur Astrologie kam. Arbeit, Beruf. 12.07.1970.
Karsten Ferdinand Kröncke
*Sonntag, den 18.07.1943, 15:03:25 UTC, Hamburg, Eimsbüttel, Elim-Krankenhaus

+009°58'09"/+53°34'25"
  • Radix
    Karsten_Rx.GIF
    Karsten_Rx.GIF (43.78 KiB) 2149 mal betrachtet
  • Einstellung sUR / sAP, Astrologie
MC/AD04 04°04' Festigkeit, Halt, Stop, unempfindlich, standfest, stur, blockieren, statisch
WI/PO01 02°57' die Idee des Zeitgeistes, die Idee in der Welt, das Geistige hinter den Dingen
SO/SO04 02°36' Materie, Materielles, menschlicher Körper, männlich, Yang, Tag, Jahr
SO/ME04 02°55' beweglich, jugendlich, Kopf, Verstand, Idee ausführen, anwenden, 1.-7. J-Siebt
SO/CU05 04°29' Mitglied in Gemeinschaft, Familienmitglied, Ehemann, Künstler, 21.-28. J-Siebt
AS/MO03 03°16' Mitmensch und Frauen, Frau in meiner Umwelt, Öffentlichkeit
KN/ZE01 02°51' wählen, auswählen, antreiben, erzwungener Kontakt, gemeins. Schaffensziel
KN/KR10 03°06' förderlicher Kontakt: Übergeordnete, Höhergestellte, Behörde, Justizbranche
KN/PO02 03°57' geistige Kontakte, Verbindungen; das Geistige in einer Beziehung
ME/ME04 03°13' Gedanken, denken, betrachten, Nachrichten, beweglich, geschäftig, Nerven
VE/CU04 03°43' angenehme, friedliche Gemeinschaft/Gesellschaft, Eheglück
VE/AP04 04°06' Freundschaft, Friede, Treue, Musikwissenschaft, musisch
JU/AD12 03°11' gleichmütig, kleines Glück, Rohstoffgewinn, Geld ausgeben
SA/AD01 04°20' trocken, kalt, kühl, hart, Engpass, Stillstand
UR/CU07 03°11' Gruppe regt sich auf, ist spontan, gemeinschaftliche Unruhe, Gruppendynamik
UR/AP07 03°34' aufgeschlossen, neues, ungewöhnliches Wissen, Mathematik, Astrologie
NE/PO04 02°47' Psychologie, falsche Vorstellung,F ilm, Werbung
PL/AD12 04°31' tiefgründige Wandlung, Entwicklung, Tiefenwachstum, Wurzeln
CU/HA11 03°16' individuell, egoistisch, speichern, Konserve, arme Gruppe
HA/AP08 03°39' unerfahren, einfältig, historisch, magisch
ZE/ZE04 03°43' zwingen, Wille, Richtung, gezielter Einsatz
ZE/KR01 03°58' auftrittsicher, strategisch, sieghaft, Militär
KR/KR04 04°12' souverän, erhaben, überlegen, selbstbewußt
AD/VU06 03°47' unbeugsam, verhärten, Schicksalsschlag, in der Schmiede des Schicksals


Anfang des Jahres 1970 war ich im Bereich Philips Sprachstudienrecorder tätig. Eines Tages besuchte mich Niels Röber von Nippon Airline, der sich für Spanisch interessierte. Er war von meinem Service angetan und kam wöchentlich vorbei, um sich fortzubilden.

Wir hatten zum Sprachenlernen verschiedene Ansichten und kamen über verschiedene Themen auch mit Astrologie ins Gespräch. Er sagte, das alles im Horoskop bereits stehen würde und das würde er mir zeigen.

Deshalb lud er mich, zusammen mit meiner Frau und unserer einjährigen Tochter, bei sich zu Hause zum Kaffee und Kuchen ein. Er war auch verheiratet und hatte einen einjährigen Sohn.


Ereignis, Bekanntschaft mit Astrologie
Sonntag, 12. Juli 1970, 15:00 UTC, Hamburg-Langenhorn
Karsten_1970_0712_MCp.gif
Karsten_1970_0712_MCp.gif (145.54 KiB) 2149 mal betrachtet
Lebensjahrsiebt sSO / sCU, 21. bis 28. Lebensjahr

sSO -Bogen 25°49'24"

Planetenbilder, Auswahl

1. Einstellung
  • sSOr: sWIs, sASp, sKNr, sMEr, sURs, sNEs, sHAs, sZErt
    Plötzliche astrologische Gedankengänge.

2. Einstellung
  • sSOp: sMOt, sKNs, sMEps, sSAt, sURt, sCUrp, sHAt, sZEs, sPOrp
    Plötzliche Klarheit der Gedankengänge.

3. Einstellung
  • sSOt: sKNt, sCUt, sADs, sPOt
    Geistige Kontakte in einer kleinen Gemeinschaft.
  • sMCp: sNEt

    sASp: sMEt, MAt, sJUt, sZEt

4. Einstellung

Planetenbilder, Auswahl
  • sSOt: sKNt, sCUt, sADs, sPOt

    sMCp: sNEt

    sASp: sMEt, sMAt, sJUt, sZEt

Weil sKNt, sCUt, sPOt, darum sKNr, sCUr, sPOr sowie die s - und p -Faktoren.

Weil sNEt, darum sNEr sowie die sNEs und sNEp .

Weil sMEt, sMAt, sJUt, sZEt, darum sMEr, sMAr, sJUr, ZEr sowie die s - und p -Faktoren.


Im „magischen Quadrat", Auswahl
  • sSOr + sSOt = sSOp + sJUp,
    22°27' .... 00°45'
    Anlage und heute, der so alt gewordene Mensch im Glück.

    sKNr + sKNt = sKNt + sZEt
    22°05' .... 00°08'
    Begegnung, wählen, auswählen

    sSOt + sZEt = sKNt + sZEt,
    22°23' .... 00°08'
    Verbindung mit einem schöpferischen Mann.

    sCUt + sAPt = sURp + sCUt
    22°13' .... 21°50'
    Mitglied einer astrologischen Studiengemeinschaft.

    sVEr + sCUt = sURp + sCUt = sCUt + sAPt
    21°58' .... 21°50' .... 22°13'
    Begeisterte Liebe zur Astrologie.

    sZEt + sPOt = sASp + sPOt
    21°31' .... 22°13'
    Andere beweisen das astrologische Wissen.

    sURr + sAPt = sURr + sKRt
    01°20' .... 00°29'
    Astrologie und Machtworte, grosse Spannung.

    sNEr + sKRt = ADt + ADt = sCUt + sZEt
    00°09' .... 21°29' .... 00°56'
    Schöpferische astrologische Arbeit.

Weitere Planetenbilder mit sMCp und sASp, die besonders wichtig sind, siehe Zeichnung.

Der Anfänger macht sich am besten drei Zeichnungen, damit sind die jeweiligen Konstellationen - sSOt, sMCp und sASp - besonders markiert.


Niels Röber las mir die sMC / sMC -Texte aus dem Regelwerk für Planetenbilder vor. Dem Inhalt stimmte ich voll zu.

Astrologie wollte ich jetzt auch lernen, es schien mir so einfach zu sein, u. a. die Formeln,
  • a + b - c = x oder a + b = c + x,
die alles beschrieben, was man wissen sollte.

So studierte ich ab heute von Stund an Astrologie.

Im Oktober 1970 war eine Tagung des Vereins Astrologische Studiengesellschaft (Hamburger Schule) e. V., dort machte ich u. a. die Bekanntschaft mit Hermann Lefeldt.

Ich fragte ihn, ob ich bei ihm lernen dürfte. Er lud mich bei ihm zu Hause ein und so wurde er mein Lehrer.

Im Spätsommer 1973 zog ich von Hamburg nach Freiburg i. Brsg. und wurde offiziell astrologischer Unternehmensberater. Das blieb ich bis zum Schluss.

Am Montag, 11. August 2014, nach 44 Jahren, beendete ein schwerer Schlaganfall (linkes Auge tot, rechte Körperhälfte von der Schulter bis zu den Fussspitzen total gelähmt) meine erfolgreiche Tätigkeit als astrologischer Unternehmensberater.

------------

Was aus dem wird, was ich heute kennengelernt habe.
  • sSOt wird in Beziehung gesetzt zum Radix.

    sSOt 19°50' sKRE =
Radix:

MC/ZE08 19°39' Richtung, Wille und Ziel bestimmen, durchsetzen, zwingen, anführen, anleiten
MC/KR05 19°54' mein Können, selbstbewußt, selbständig, kompetent, überlegen, Autorität
MC/PO10 20°44' meine geistige Einstellung, meine Idee hinter den Dingen, Themen, Vorgängen
WI/MO05 20°28' weibliche Personen, Personengruppe, Öffentlichkeit, Völker
AS/CU10 19°43' Gemeinschaft mit anderen, Familienangehörige, Wohnung
AS/AP10 20°07' toleriert werden, Kunden, Schüler, Patienten, weite Umwelt, andere auswärts
MO/NE05 20°18' Nachtstunden, träumen, schlafen, feinfühlig, entspannt, unrealistisch am Tage
KN/MA09 19°38' mitarbeiten, Arbeitsgemeinschaft, gemeinsame Handlung, sexueller Kontakt
KN/SA11 19°04' kontaktschwierig, langsamer Kontakt, Trennung Verbindung, verlassen werden
KN/PL12 19°15' Entwicklung, Veränderung, Wandlung in einer Beziehung, Kontakt verändert
VE/AD11 20°32' treu, selbstlos, Ende einer Liebe, Meditation, geringe, wenig Liebe,
MA/ZE07 20°30' schöpferisch, ehrgeizig, dynamisch, Ziele unbedingt verfolgen, Militär
JU/KR01 19°02' sicher, priviligiert, erhaben, überlegener und erfolgreicher Chef
JU/PO06 19°52' weise, gerecht, wahrhaftig, Rechtsempfinden, Rechtsthemen
SA/ZE05 19°55' ängstlich, furchtsam, verhalten, Ziele nur zögernd anpacken, Angst, Vererbung
SA/KR02 20°10' bescheiden, eigenes Können zurückstellen, hohes Alter, späte Erfüllung
UR/AD02 20°00' brüskieren, abbrechen, bruchartige Trennung, Erdbeben
PL/ZE04 20°06' pflichtbereit, Neues beginnen, Leistungssteigerung
PL/KR01 20°21' aufwärts streben, verbessern, Prüfung
HA/AD03 20°05' karg, bedürfnislos, pessimistisch, unnahbar
ZE/VU02 19°23' energisch zupacken, arbeitsintensiv, Naturkräfte
KR/VU05 19°38' stolz, großes Ansehen, überlegener Einfluss,Politik
VU/PO07 20°28' erhaben, stolz, Würde, geistige Kraft, starker Geist, Geisteskraft


Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 875
Registriert: 09 Mär 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 05.06.00 Karsten Kröncke, Wie ich zur Astrologie kam. Arbeit, Beruf. 12.07.1970.

Beitrag von Karsten »

Fortsetzung

Die Untersuchung mit sMCp, wie oben bereits vorgeschlagen:
Karsten_1970_0712_MCp1.GIF
Karsten_1970_0712_MCp1.GIF (141.54 KiB) 2008 mal betrachtet
Planetenbilder, Auswahl
  • sMCp: sNEt

    Weil sNEt, darum sNEr, sNEs, sNEp .

    sNEr: sKNp, sVEr, sURrp, sNEp, sKRt, sHArp, sAPt

    sNEp: sKNp, sVEr, sURrp, sNEr, sKRt, sHArp, sAPt

    sNEs: sWIs, sSOr, sASp, sMEr, sMAt, sURs, sHAs, sZErt

Im „magischen Quadrat", Auswahl
  • sNEr + sKRt = sADt + sADt = sCUt + sZEt
    00°05 .... 21°29' .... 00°56'
    Schöpferische astrologische Arbeit.

    sNEr + sAPt = sMOt + sVEt
    01°00' ..... 21°45'
    Die Zukunft wissenschaftlich erhellen wollen.

    sSOt + sNEs = sKNt + sURs = sURs + sPOt
    00°20' .... 00°54' ..... 22°18'
    Verbindung mit Astrologen, mir geht ein Licht auf.

    sMCp + sMAp = sVEp + sMAp
    00°42' ...... 00°03'
    Mit intensiver Liebe daran arbeiten.
Die Verbindungen zu sSOr, sSOp und sSOt sowie zu den anderen sMC und sAS entnehme man bitte der Zeichnung.


Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 875
Registriert: 09 Mär 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 05.06.00 Karsten Kröncke, Wie ich zur Astrologie kam. Arbeit, Beruf. 12.07.1970.

Beitrag von Karsten »

Update per 21.08.2017:
    • Die zweite Zeichnung erscheint unübersichtlich.

      Die dritte Zeichnung, nur auf sNE bezogen, erscheint klarer.

      Alle gehören zusammen.
Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-10.9 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Antworten