05.06.00 Werner Kollath, Prof. Dr. med., Ernährung, *11.06.1892 - †19.11.1970

Antworten
Benutzeravatar
Karsten
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1000
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

05.06.00 Werner Kollath, Prof. Dr. med., Ernährung, *11.06.1892 - †19.11.1970

Beitrag von Karsten »

Werner Kollath, Prof. Dr. med., Ernährung, *11.06.1892 - †19.11.1970
  • geboren als Werner Georg Kollath
    *Samstag, 11. Juni 1892, 12:00 UTC*, Gollnow; heute: Goleniów, PL

    +014°45'57"/+53°34'25"

    †Donnerstag, 19. November 1970, 12:00 UTC*, Porza, Tessin, Schweiz
    +008°57'16"/+46°01'39"

    *) genaue Zeit ist mir nicht bekannt

    Auch erhältlich im Buch „Alfred Witte, der Mensch - eine Empfangsstation kosmischer
    Suggestionen", mit Kommentaren von Hermann Sporner,
    Ludwig Rudolph (WITTE-Verlag), Hamburg, 1975
    Nachdruck: www.witte-verlag.com

    -----------------

    Abbildung, Radix

    Kollath,Werner_Rx.jpg
    Kollath,Werner_Rx.jpg (138.03 KiB) 68 mal betrachtet

    ---------------------

    Prof. Dr. med. Werner Kollath wurde durch sein Buch, „Die
    Ordnung unserer Nahrung" **) vielen Menschen bekannt. Er
    gilt als Pionier der Vollwert-Ernährung.


    „Kollath setzte sich nach 1950 für die Popularisierung der
    Vollwert-Ernährung ein und arbeitete unter anderem am ersten Gesundheitsbrockhaus mit."

    „Ab 1951 ließ er das so genannte „Kollath-Frühstück", das im
    Wesentlichen aus Frischkornbrei bestand, über Reformhäuser
    vertreiben."

    „Kollath war von 1956 bis 1970 Mitglied im wissenschaftlichen
    Beirat der Internationalen Gesellschaft für Nahrungs- und
    Vitalstoff-Forschung (IVG) und ab 1964 Mitglied im wissenschaftlichen
    Beirat des Arbeitskreises Gesundheitskunde."

    Weitere viele Einzelheiten entnehme man bitte den beiden Quellen,

    - Wikipedia
    - Uni Rostock

    ---------------------

    **) Hippokrates Verlag, Haug Verlag, Stuttgart, Heidelberg,
    1. Auflage 1942, 17. Auflage 2005, die bislang jüngste Auflage
    des Buches.

    -------------------

    Quellen
    Wikipedia, - https://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Kollath
    Universität Rostock, - http://cpr.uni-rostock.de/resolve/id/cp ... n_00001815

    -----------------------------

    Im Radix ist eingestellt:

    sSO / sPL 03 = sJU / sAP 07, Ernährung, grosses Glück als Wissenschaftler
    07°18' ....... 08°22'

    sSO / sPL 03 = sWI / sKR 07, eine Autorität in der Vollwert-Ernährung
    07°18' ....... 06°38'

    sSO / sPL 03 = sKN / sKR 11, förderlichen Kontakt zu Höhergestellten
    07°18' ....... 06°46'

    sZE / sVU 02 = sAD / sPO 09, Naturkräfte, in geistiger Tiefe durchdringen
    07°30' ....... 06°51'

WI/HA06 07°57' allgemeine Armut, Nöte der Zeit (Wirtschaft), armes Land
WI/KR07 06°38' Regierungen, überlegenes Land
SO/ME03 07°59' beweglich, jugendlich, Kopf, Verstand, anwenden, 1.-7.Jahr
SO/VE05 08°07' Schönheit, körperl. Anziehung, Ästhetik, 14.-21.Jahr
SO/NE03 07°36' vitalschwach, wehrlos, empfindlich, weich, Gummi
SO/PL03 07°18' Wachstum, Ernährung, Tagesablauf, 7.-14.Jahr
SO/PO06 08°29' geistiger Körper, feingliedrig, schlank, leicht, zart
KN/HA10 08°05' unliebsame, herabziehende Verbindung, Belastung daraus
KN/KR11 06°46' förderlicher Kontakt: Höhergestellte, Behörde, Gericht
ME/UR08 06°10' originelles, mathematisches Denken, Rhythmus, Telefon
ME/AD01 06°21' bürokratisch, stur, Gedankentiefe, Denkblockade
VE/UR07 06°18' sich spontan verlieben, galant, verfeinerte Sinnlichkeit
VE/AD11 06°30' treu, selbstlos, Ende einer Liebe, Meditation
MA/HA04 07°24' satt haben, Überdruss, ermüden, schädigen, niedere Arbeit
JU/SA09 06°19' reifen und altern, Gebäude, Wohnungswechsel
JU/AP07 08°22' ausgeglichen, spendabel, Geld, Glückspilz
UR/PO02 06°40' lebhaft, aufklären, Wahrheit, Erkenntnis, Film
HA/AP09 06°47' unerfahren, einfältig, historisch, magisch
ZE/ZE04 07°44' zwingen, Wille, Richtung, gezielter Einsatz
ZE/VU02 07°30' energisch zupacken, arbeitsintensiv, Naturkräfte
AD/PO09 06°51' Ausbildung, geistige Tiefe, Strahlung
VU/VU04 07°15' Energie, Macht, Einfluß, Kraft, Gewalt, Stärke

  • Die anderen Planetenbilder sind natürlich auch wichtig, so u. a. sein
    politisches Bekenntnis im 3. Reich, von 1933-1945, siehe Wikipedia.


    Politik war aber nicht sein Hauptthema. Das war die „Vollwert-Ernährung".
    Er blieb diesem Thema als Wissenschaftler bis an sein Lebensende treu.
    • sSO / sPL 03 = sWI / sKR 07, Vollwert-Ernährung
      07°18' ....... 06°38'

      Und er hatte damit grosses Glück, = sJU / sAP 07.
    ------------------------

    Folgende Planetenbilder, Differenzen, geben weitere Gewissheit:

    Differenzen, sein letztes Leben
    deshalb Wiederholung als Ereigniss in diesem Leben,
    u. a. folgende Planetenbilder in sSO / sPL 03:
    • sAP - sSO = sUR - sME, erfolgreich als ungewöhnlicher Schriftsteller
      06°43' .... 07°19'

      sZE - sWI = sAD - sPO, Naturgesetze, in geistiger Tiefe durchdrungen
      07°44' .... 06°42'

    Mit seiner exakten Geburtszeit laut Standesamt könnten wir
    ihn als Wissenschaftler noch genauer beschreiben. Sie liegt
    mir aber nicht vor.
Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell WSL-114 und T-Auswert-59, Demos siehe unter: http://www.astrax.de
Antworten