06.10.00 Magisches Quadrat - kurz erklärt

THEMEN
- Das Denkmodel der Astrologie
- Astronomie - Sonnensystem - Planeten u.a.
- Himmelsmechanik
- Zeitmessung
- Kalender
- Geographie
- Horoskop berechnen und zeichnen
- Geburtszeit korrigieren

Astrologie als objektives Diagnose-"Werkzeug", einsetzbar im Alltag und Berufsleben, wenn es um die Beurteilung von Menschen, Situationen, Themen, Vorgängen und Ereignissen geht.

Moderator: Karsten

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 26. November 2016, 11:21

06.10.00 Magisches Quadrat - kurz erklärt

Beitragvon Andreas » Sonntag 10. November 2019, 12:25

Aufgrund einer e-mail-Anfrage einer Kollegin zu einem bevorstehenden Ereignis am 14.11.19 in Hannover habe ich mich dazu bereit erklärt, ihr mein Ergebnis in Form des "Magischen Quadrates" mitzuteilen:

Wir fangen an bei: MCp

    + sJUp = Glücksgefühl

    + sMO = Glück durch Frauen

    + sKN = harmonische Verbindung

    + sPL = sich freuen über wachsendes Glück, über die Entwicklung der Dinge

    + sZE = Freude über Geschaffenes

    + sPO = Glücksempfinden auf geistiger Ebene, durch vernünftige Einstellung

    + sSO = körperliches Wohlergehen, Freude an Gegenständlichem

Ergänzung zum magischen Quadrat: Da wir bei 20° angefangen haben, brauchen wir den Ergänzungswinkel, damit wir auf die Summe von 22,5° kommen, also 2,5°:

    + sHA = Zufriedenheit in bescheidenen Verhältnissen

    + sSA = Abschiednehmen ohne Schmerz, erfreut sich über Trennung

    + sME = Gemütsruhe und Zufriedenheit, sich gerne unterhalten

    + sVU = großer Optimismus

    + sKR = glückliche Führung, Selbstbewusstsein

    + sAS = Zufriedenheit und Harmonie mit anderen

Marion am 14.11.19 12 Uhr in Hannover - Magisches Quadrat.jpg
Marion am 14.11.19 12 Uhr in Hannover - Magisches Quadrat.jpg (661.23 KiB) 87 mal betrachtet


Andreas



Zurück zu „01. Grundlagen der Astrologie“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast