03.04.13 Boeing 777, Flug MH017, Abschuss, 298 Tote

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 658
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

03.04.13 Boeing 777, Flug MH017, Abschuss, 298 Tote

Beitragvon Karsten » Montag 21. Juli 2014, 11:43

Malaysia Airlines, Flug MH017, 298 Insassen †

Boeing 777 - MSN 28411 - 9M-MRD
    Airline: Malaysia Airlines
    Boeing Type: 777-2H6ER
    Serial number: 28411 LN:84
    First flight date: 17.07.1997, Jungfernflug, Seattle, WA, USA
    Auslieferung: 29. Juli 1997, an Malaysia Airlines, Codes MH MAS
    seit 17 Jahren im Dienst
    Seat configuration: C35 Y247
    Triebwerke: 2 x Rolls-Royce Trent 892
    Sitzplätzen: 283 für Passagiere
    Besatzung: 15 Personen

Erstflug, *17.07.1997, 20:00:00 UTC*, Seattle, WA, USA, -122°20'00"/+47°37'00"
* Uhrzeit spekulativ

Letzter Abflug
Donnerstag, 17.07.2014, 12:14 MESZ = 10:14 UTC
Amsterdam, Flughafen Schiphol, +004°45'50"/+52°18'31"

Vorgang
Das Passagierflugzeug befand sich auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur, Malaysia. Es wurde beim Überflug der Ukraine in etwa 10.300 Meter Höhe, im Raum Ostukraine, abgeschossen. Die mutmasslichen Täter sollen prorussische Seperatisten gewesen sein. Hierüber gibt es unterschiedliche Anschauungen zwischen den Seperatisten und Russland einerseits und Ukraine, Europa, USA, Australien, Malaysia u.a. andererseits.

13:18 UTC Abschuss, Ostukraine, Luftraum, +038°31'33"/+48°07'23"
Hrabowe/Mius, +038°38'56"/+48°08'48"
Shakhtarsk, +038°25'00"/+48°03'45"
Snizhne, +038°46'01"/+48°02'05"
Quellen:



Astrologische Betrachtung, Prüfung, ob die vorhergesagten Planetenbilder widerspruchsfrei vorhanden sind

Abbildung. hervorgehoben sSOp und sSAt

1997_0717,Boeing,MH17,Abschuss,2014_0717.gif
1997_0717,Boeing,MH17,Abschuss,2014_0717.gif (114.74 KiB) 1386 mal betrachtet


Die Untersuchung erfolgt gemäss Versuchsanordnung; - viewtopic.php?f=220&t=7


Mit zwei Einstellungen erfahren wir alles, was wir wissen wollen.

1. sSOp erreicht sSAr
    deshalb sSAt

2. sSAt erreicht sSOt, sASt, sMErp, sMAp, sJUp, sNEs, sZErp

Jeder Faktor mit jedem bildet eine Halbsumme und jede Halbsumme mit jeder formt ein Planetenbild. Vorhergesagte Übersetzungen (Deutung, Bedeutung) der Planetenbilder siehe "Regelwerk für Planetenbilder", 5 Auflage, Hamburg 1959, 2011

Auszug

    sSOt | sSOt = sASt | sASt
    heute, beruflicher Umgang, Umfeld, Mitmenschen

    sSO | sNE
    Flugzeug

    sKN | sME
    Gedankenverbindungen

    sKN | sMA
    Arbeitsverbindungen

    sKN | sJU
    gute Beziehungen

    sKN | sSA
    Verbindungen auf Distanz, sich trennen

    sKN | sNE
    Geheimdienst

    sKN | sZE
    Leute verbinden sich zwecks Erreichung eines Zieles

    sME | sMA
    Diskussion, Debatte, Kritik, Streit

    sME | sMA = sSA | sZE
    Tod durch Attentat oder Mord, durch Schusswaffe

    sME | sMA = sNE | sNE
    Vernichtungswille

    sME | sMA = sZE | sZE
    Befehle, Gedanken scharf formulieren, Zorn in Begleitung von Ausschreitungen

    sME | sSA = sMA | sSA
    Reise in den Tod

    sME | sNE
    lügen, schwindeln, vertuschen

    sME | sZE
    Befehl

    sMA | sNE
    Attentat

    sMA | sZE, Militär, Schusswaffe

    sMA | sZE = sMA | sNE
    verborgene Schusswaffe, Schuss aus dem Hinterhalt

    sMA | sZE = sME | sJU
    sicherer Schuss

    sMA | sNE = sMA | sZE = sMA | sSA
    Attentat, Schuss, Tod

    sMA | sZE = sNE | sZE
    verborgene Waffen, flüssiger Brennstoff (wie Rakete)

    sNE | sZE = sMA | sSA
    dadurch getötet werden

Die eine Flugzeugkatastrophe beschreibenden Planetenbilder sind wie vorhergesagt vorhanden.


Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell, 2017, WSL-10.9 und T-Auswert-57, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 658
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 03.04.13 Boeing 777, Flug MH017, Abschuss, 298 Tote

Beitragvon Karsten » Montag 21. Juli 2014, 18:15

Darstellung im 360°-Kreis

Früher, also vor dem PC-Zeitalter, wurde vor allem mit der 360°-Scheibe virtuos gearbeitet, wie mit einem Rechenschieber. Die nachstehende Abbildung zeigt das Horoskop des Jungfernflugs.

1. Abbildung Horoskop Jungfernflug,
    hervorgehoben sind sSOr, sSOp, sSAr und sSAt.

    1997_0717,Boeing,777,SAr,SO-Bg,2014,0717.GIF
    1997_0717,Boeing,777,SAr,SO-Bg,2014,0717.GIF (43.76 KiB) 1374 mal betrachtet

In den Aussenkreis ist die sSOp eingetragen, dazu der sSO-Bogen, das ist der Winkelbogen von sSOr, 25°15' Krebs bis zu sSOp, 12°27' Löwe, = 17°12.

Die Grafik zeigt, dass sSOp mit einem Winkel von 112°30' die Position des sSAr erreicht hat. Was ist das für ein sSA im Jahre 2014? Die Antwort erhalten wir, indem wir die Position des sSAt betrachten. Sie ist im Aussenkreis eingetragen.


2. Abbildung, Horoskop Jungfernflug,
    hervorgehoben jene Faktoren r, p, s und t, die von sSAt einen Winkel von 0°, 22°30' oder einem Vielfachen haben.

    1997_0717,Boeing,777,SAt,Me,Ma,Ne,Ze,2014,0717.gif
    1997_0717,Boeing,777,SAt,Me,Ma,Ne,Ze,2014,0717.gif (44.55 KiB) 1374 mal betrachtet

Wir schreiben die gefundenen Faktoren wie eine algebraische Gleichung.

    sSAt | sSAt =

    sMAp | sMAp =

    sASt | sASt =

    sZEr | sZEr =

    sMEp | sMEp =

    sMEr | sMEr =

    sNEs | sNEs

Die Übersetzung der Planetenbilder ist oben vorgestellt.

Der Vergleich zwischen den zwei 360°-Grafiken, ohne alle 4 Ebenen (4 Kreise) eingezeichnet zu haben, mit der obigen 22°30'-Grafik, mit ihrem Überblick der 4 Ebenen, r, p, s und t zeigt, wie schwierig eine Grafik zu übersetzen ist und wie einfach mit der 22°30'-Grafik die relevanten Planetenblder erfasst und übersetzt werden. Das Lesen über die vier Ebenen ähnelt dem Lesen einer Partitur.

Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell, 2017, WSL-10.9 und T-Auswert-57, Demos siehe unter: http://www.astrax.de


Zurück zu „03.04.13 Flugzeug“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast