03.03.00 Britisches Baby Charlie Gard ist tot. 28.Jul.2017.

Aufsehen erregende Ereignisse, Nachrichten, z. B. über
- Skandale
- Kriminalfälle
- gesellschaftliche Themen wie Heirat, Scheidung, Geburten
- Eskapaden, Trennungen

Moderator: Karsten

Freya
Beiträge: 841
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2014, 08:23

03.03.00 Britisches Baby Charlie Gard ist tot. 28.Jul.2017.

Beitragvon Freya » Mittwoch 2. August 2017, 10:12

Charlie Gard , *4. August 2016, Bedfont, London

gestorben am 28. Juli 2017.

war ein Säuglingsjunge aus Bedfont , London, der mit mitochondrialem DNA-Depletion-Syndrom geboren wurde , eine seltene genetische Störung , die progressive Hirnschäden und Muskelversagen verursacht. Es gibt keine Behandlung und es verursacht normalerweise Tod im Kleinkindalter.

Gards Eltern, Chris Gard und Connie Yates, brachten ihn im Oktober 2016 zum Great Ormond Street Hospital (GOSH), weil er Schwierigkeiten hatte zu atmen, und er wurde auf mechanische Belüftung gestellt .

Sein Zustand verschlechterte sich weiter, und der genetische Zustand wurde im November diagnostiziert. Das medizinische Team und die Eltern stimmten zunächst zu einer experimentellen Behandlung.

Nachdem er Krampfanfälle hatte, die im Januar zusätzliche Hirnschäden verursachten, zog GOSH ihre Unterstützung für die Behandlung zurück, weil sie es für zwecklos hielten und alles, was er fühlte, verlängern würde. Das medizinische Team dachte, es sei in seinem besten Interesse , die Lebensunterstützung zurückzuziehen und mit Palliativpflege fortzufahren, aber die Eltern wollten immer noch die Behandlung versuchen.

Die Ärzte im Londoner Great-Ormond-Street-Krankenhaus hatten sich dafür ausgesprochen, dass der Junge in Würde sterben soll. Sie halten eine Heilung für extrem unwahrscheinlich und klagten darum, die lebenserhaltenden Geräte auch gegen den Willen der Eltern abschalten zu können, um dem Kind weiteres Leiden zu ersparen. Alle gerichtlichen Instanzen bis hin zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gaben den Ärzten Recht.

Quelle:
Wiki


Quellen:
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... aufgegeben
https://www.welt.de/vermischtes/article ... -Gard.html


Lebensjahrsiebt sSO / sME, sein sSO -Bogen 00°56'

    SO/ME = PL/HA = KR/KR = MA/HA = UR/PO = SA/PO
    WI+KR = MA+ZE
    HA-SO = HA-PO

Staatliche Maßnahme, Todeseintritt, nicht lebensfähiger Körper.

    sSO r: sSO p

    sSO t: VEr, MAt, SAt

    sVE p: VEs, MAr,JUrp,SAt,PLrp,ADrpt,

    sMA r: VEp, VEs,MAps,JUrpst,PLrps,ADrpst,

    sSA r: SAps, URrps, sterben


Untersuche seinen Todestag:

    sSO t+ sSO t 03°42‘

    sSO r + sUR t = sSO r + sNE t = sSO r + sHA p = sSO t + sSA t plötzlicher Tod, schwere Krankheit,

    sSO r + sHA r = sHA r + sPO r nicht lebensfähiger Körper,

    sUR t + sPO t = sSA r + sSA r Todeseintritt,

    sMA r + sKR r = sZE r + sKR r staatliche Maßnahme.


Freya


genutztes Programm: aktuelle Astrologie Software >>>WSL-10.8 mit T-Auswert-56, ein Zusatzhilfsprogramm der "Hamburger Schule"<<< :o 8-)

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 712
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

Re: 03.03.00 Britisches Baby Charlie Gard ist tot. 28.Jul.2017.

Beitragvon Karsten » Sonntag 6. August 2017, 07:27

Charlie Gard, Britisches Baby, ist tot, † 28. Juli 2017


Charlie Gard
*Donnerstag, 04. August 2016, 12:00 UTC, London-Bedfont, GB

-000°26'24/+51°27'00"

† Freitag, 28. Juli 2017, 16:00 UTC, London, Great Ormon Street Hospital, GB
-000°07'13"/+51°31'22"



Zu Freyas gutem Artikel hier die Zeichnungen.

    Radix
    ohne sMC, sAS und sMO, da die Geburtszeit uns nicht bekannt ist

    Gard,Charlie_Rx.gif
    Gard,Charlie_Rx.gif (41.51 KiB) 706 mal betrachtet


Ereignistag
† Freitag, 28. Juli 2017, 16:00 UTC, Great Ormon Street Hospital, London, GB

-000°07'13"/+51°31'22"

    Lebensjahrsiebt sSO / sME, 0. bis 7. Lebensjahr

    sSO -Bogen 00°56'22"

Gard,Charlie_2017_0728_SOt.gif
Gard,Charlie_2017_0728_SOt.gif (124.72 KiB) 706 mal betrachtet



1. Einstellung

    sSOr: sPOs, die Geistigkeit


2. Einstellung

    sSOp: ---


3. Einstellung

    sSOt: sVEr, sMAt, sSAt, das Ende, der Tod


4. Einstellung

    4a)
    Das „magische Quadrat", Auswah
    l

      sSAr 02°16'= sSAps, sURrps
      Erg. 20°14'= sSOrp, sPOst

      sSAr + sSOr = sSAr + sSOp, körperliche Trennung
      22°18' ..... 00°44'

      sSAs + sPOs = sSAs + sPOt, Abschied nehmen
      00°32' ..... 00°05'

      sURr + sSOr = sURr + sSOp, körperliche Erregung
      22°03' ..... 00°29'

      sURs + sPOs = sURs + sPOt, Todeszeit
      00°17' ..... 22°19'


    4b)
    Das „magische Quadrat", Auswahl

      sMAr 15°42'= sMAp, sPLp, sADs
      Erg. 06°48'= sKNp, sNEt, sHAst, sVUpt

      sMAp + sKNp = sMAp + sNEt, Verletzungen nicht aufhalten
      00°10' ..... 22°23'

      sMAr + sHAs = sMAr + sVUt, was fehlt, nicht ersetzen können
      00°17' ..... 00°10'

      sPLp + sHAt = sPLp + sVUp, Niedergang nicht aufhalten
      22°29' ..... 22°27'

      sNEt + sADs = sHAs + sADs, in andere Verhältnisse kommen, nicht aushalten
      22°20' ..... 00°38'


Mit dem sMC würde es noch genauer aufgehen, aber die Geburtszeit ist uns nicht bekannt.


Karsten
verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell, 2017, WSL-10.9 und T-Auswert-58 neu, Demos siehe unter: http://www.astrax.de


Zurück zu „03.03.00 öffentliches Interesse/Berichte über z. B. Skandale, Prominente wg Beruf, Affären, Ehe, Scheidung usw; Justiz, Kriminalität“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast