03.03.00 Francesco Schettino, Kapitän „Costa Concordia", Schiffbruch

Aufsehen erregende Ereignisse, Nachrichten, z. B. über
- Skandale
- Kriminalfälle
- gesellschaftliche Themen wie Heirat, Scheidung, Geburten
- Eskapaden, Trennungen

Moderator: Karsten

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 712
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

03.03.00 Francesco Schettino, Kapitän „Costa Concordia", Schiffbruch

Beitragvon Karsten » Dienstag 23. Mai 2017, 10:44

Francesco Schettino, Kapitän „Costa Concordia", Schiffbruch

    Freitag, 13.01.2012, Schiffbruch, Beitrag hier
    Freitag, 12.05.2017, Urteil, Beitrag nächster

erschienen unter
5.12 Schicksal: der Fall „Francesco Schettino", Kapitän, Schiffbruch
Beitrag von Karsten, Samstag, 8. September 2012, 00:46



Francesco Schettino
*Montag, 14.11.1960, 14:55 UTC, Neapel, I, +014°15'00"/+40°50'00"

Castellammare di Stabia bei Neapel



„Costa Concordia", Kreuzfahrtschiff
Stapellauf, *02. September 2005, Sestri Ponente, I, 008°50'52"/+44°25'33"
Die „Costa Concordia", 114.147 BRZ gross, war zum Zeitpunkt der Indienststellung das größte italienische Kreuzfahrtschiff (1100 Besatzung, rund 3800 Passagiere).

Schiffskatastrophe
Freitag, 13. Januar 2012, gegen 19:00 MEZ, das Schiff verlässt den Hafen Civitavecchia (nördlich Rom), mit Ziel Savona.

Um 21:45:05 MEZ läuft das Schiff nach einem Kursänderungsmanöver auf das Riff „Le Scole", südlich des Ortes Porto Giglio, +010°55'50"/+42°20'20".

Die Bordwand wird 70 Meter weit aufgerissen, Wasser dringt in den Maschinenraum ein.

Das Schiff bewegt sich nach der Kollision etwa ein Kilometer weiter, wendet um 180°, bewegt sich zurück in Richtung Hafen Giglio Porto, läuft kurz davor an der Küste „Punta Gabbanata" in Ufernähe auf Grund, bekommt 65 Grad Schlagseite und sinkt bis zu dreiviertel auf felsigen Grund, +010°55'18"/+42°21'57".

Zum Unglückszeitpunkt waren 4229 Personen an Bord, 30 fanden den Tod, 2 werden noch vermisst, 4197 wurden gerettet.


    Einzelheiten unter
    Wikipedia, - Havarie Costa Concordia,

Fragestellung
Gibt es vorhergesagte Planetenbilder im Horoskop des Kapitäns, die „Schiffskatastrophe" beschreiben?

    Radix
    Schettino,Francesco_Rx.gif
    Schettino,Francesco_Rx.gif (50.36 KiB) 649 mal betrachtet


    Abbildung, Radix, hervorgehoben sWI, sMO, sVE, sVU


In der Erdachse ( sWI / sWI) formen sWI, sMO, sVE und sVU das Planetenbild

    sMO / sVU = sVE / sVE = sWI / sWI
    Aufsehen erregendes Ereignis im öffentlichen Raum,
    in Verbindung mit etwas Schönem


vorhergesagte Planetenbilder
(RW, S. 138, 226, 299, 309, 337)

    WI/NE = HA/x, Katastrophe in Verbindung mit Wasser
    WI/HA = SO/x, Katastrophe
    WI/HA = UR/NE, Schiffsunglück mit Todesfällen
    ME/UR = AD/x, plötzlich eine Katastrophe erleben
    UR/HA = WI/x, Aufregende Schäden, Unfall. Unvermutete Ereignisse Todesopfer
    UR/HA = AD/x,Bruch, Riss, Nicht wieder gutzumachender Schaden.
    NE/HA = SO/x, Tod durch Ertrinken.
    NE/HA = MA/SA, Tod durch Ertrinken.
    NE/HA = JU/SA, Sprung ins Wasser
    NE/HA = SA/x, Schiffbruch
    NE/HA = PL/x, Fehler, die zu spät bemerkt werden.
    NE/HA = AP/x, Weltmeere
    CU/AP = HA/x, Tragödie betrifft weiten Kreis
    CU/HA = MC/x, eine Tragödie miterleben
    HA/HA = UR/x, unvermutete Katastrophe
    HA/HA = WI/x, Katastrophe

    „x" ist Platzhalter für Faktoren, die das Thema bzw. die Situation näher beschreiben.



Abbildung, hervorgehoben SOp, SOt, MOp, MCp, ASp

Schettino,Francesco_2012_0113_Schiffbruch.GIF
Schettino,Francesco_2012_0113_Schiffbruch.GIF (124.76 KiB) 649 mal betrachtet


Jahr, sSOp
Tag, sSOt


    sSOp erreicht Merkur p, Reise
    sSOt erreicht Merkur s, Reise

    sSOp erreicht Mars t, Handlung, Entscheidung
    sMCp erreicht Mars r, Handlung, Entscheidung

    sSOp erreicht Saturn r, Verlust
    sMOp erreicht Saturn s, Verlust

    sSOt erreicht Uranus t, plötzlich, unvorhergesehen, unvermutet
    sMCp erreicht Uranus p, plötzlich, unvorhergesehen, unvermutet

    sSOp erreicht Neptun t, Schwäche, Unklarheit, Täuschung, Irrtum
    sSOt erreicht Neptun s, Schwäche, Unklarheit, Täuschung, Irrtum
    sMCp erreicht Neptun p, Neptun r, Schwäche, Unklarheit, Täuschung, Irrtum

    sMOp erreicht Vulkanus r, Aufsehen erregendes Ereignis
    sASp erreicht Vulkanus t, Aufsehen erregendes Ereignis


Versuchsanordnung, vereinfachte Form

Jahr, sSOp

    sSOp: sASr, sMEp, sVEp, sVEt, sMAt, sJUp, sSAr, sNEt, sZEt, sKRp
    Reise, Störungen, Tod, Kompetenzkonflikt, Führung versagt,
    Täuschung, Irrtum, Unfall, Glück haben


Monat, sMOp

    sMOp: sWIr, sSOt, sMEs, sVEr, sSAs, sPLrp, sHAst, sKRs, sVUrp, sPOs
    im öffentlichen Raum, Reise, Aufsehen erregen, Störungen, Flucht,
    Feindseligkeiten, Todesnachricht, Gefängnis, Niedergang,
    Abwärtsentwicklung, Politik, Misswirtschaft


Tag, sSOt

    sSOt: sWIr, sMOp, sKNp, sMEs, sURt, sNEs, sPLrp, sHAst, sKRs, sPOs
    im öffentlichen Raum, Katastrophe, Schiffsbruch, Tote,
    Führung versagt, Niedergang, Abwärtsentwicklung, Misswirtschaft,
    Sorgen, Aufregung, Erregung


Tag, sMCp, eigenes persönliches Empfinden

    sMCp: sMAr, sURs, sNEr, sNEp, sCUs, sPOt
    übereilte Handlung läuft ins Nichts, Handlungsschwäche,
    Unfall, Krise, Gemeinschaft löst sich auf


Tag, sASp, persönliches Empfinden anderer, des Umfeldes

    sASp: sMCs, sMOs, sKNrt, sJUr, sAPs, sADr, sADp, sVUt
    Ende, Schicksalsschlag,
    sehr grosses, gewaltiges Glück haben


Summen in der sMCp-Achse (Auswahl)

    sMCp / sMCp, 17°45'

    sURs + sHAt = sNEp + sHAt =
    18°03' .... 18°51'

    sURt + sNEr = sHAt + sPOt = sNEp + sKRt
    18°03' ... 18°26' ... 18°35'
    Katastrophe, Wasser, Tote, Krise
    Unvernunft, Führung versagt


    sPLr + sURs = sPLs + sADs
    18°06' ..... 18°22'
    ruckartige Kehrtwendung
    tiefgründige Veränderung
    von oben nach unten
    von unten nach oben


Die vorhergesagten Planetenbilder sind vorhanden.

------------------

Das Ereignis, Planetenbilder, Auswahl

    sSOt: sURt, sHAt

    Weil sSOt: sURt, darum sURr:

    sURr: sADt

    im „magischen Quadrat", Auswahl

    sADt + sADt: Bruch


Planetenbild, Auswahl

    Weil sSOt: sHAt, darum sHAr:

    sHAr: sNEr, sCUs (keine t-Faktoren)

    sHAr / sHAr = sNEr / sNEr: Wasser


im „magischen Quadrat", Auswahl

    sSAt + sHAr = sHAr + sKRt
    Gefängnis. Schaden lässt sich nicht reparieren.
    Gemeine Handlung. Kriminalpolizei.


Die übrigen Planetenbilder in diesen zwei Achsen beschreiben das Unheil ebenfalls sehr genau.

Karsten
-----------------

Beitrag von Zachariel, Samstag, 8. September 2012, 19:24

Sonnenbogen zum Zeitpunkt der Schiffskatastrophe: 51°57'

8. Lebensjahrsiebt: sSO / sAP = 02°00'

    sSO / sAP = (eingestellter Orbis-Wert: 01°11')

    sME / sUR = sPL / sAD
    02°05' .... 02°14'
    Plötzlich eine Katastrophe erleben,
    die eine Veränderung von Grund auf mit sich bringt.

    sWI - sMC, mein Verhältnis zur Öffentlichkeit
    02°26'

    sAS / sSA = sSA - sAS, Entfremdung, Ablehnung von anderen erfahren
    02°49' ... 01°04'

    sAS / sUR, andere regen sich auf, Aufmerksamkeit erregen
    00°51'

    sHA - sAS, Bekanntschaft machen mit Widerwärtigem
    02°46'

    sMA - sNE, Unfall
    01°32'

    sMA - sHA, fehlerhafte Handlung
    02°07'

    sMA - sKR, Staatsgewalt, Polizei
    02°43'

    sZE - sHA, lahmgelegt sein, zur Tatenlosigkeit verdammt
    02°40'

    sHA - sSA, schwerer Verlust, Feindschaft, Gefängnis

    sKR - sSA, große Hemmung,
    01°06'

    sAP - sHA, ausgedehnte Widrigkeiten
    02°57'

    sNE - sKR, unfähige Leitung
    01°11'

    sAP - sNE, Wassermassen
    02°22'

    sPL - sVU, gewaltige Veränderung
    00°59'

Eine sNE und sHA-Verbindung fehlt, d. h. sie ist weder als Halbsumme, Differenz oder Summe in der Untersuchungsachse "sSO / sAP" vorhanden.

Zachariel
--------------

Beitrag von Karsten, Samstag, 8. September 2012, 23:41

Hallo Zachariel,

wir sagen, in der Achse der Halbsumme sSO / sAP sind Planetenbilder enthalten, welche die Hauptthemen dieses Lebensjahrsiebts beschreiben.

Und ist zusätzlich zu berücksichtigen

    - sSO + sAP, Summe
    - sSO - sAP, Differenz
    - sAP - sSO, Differenz


in deren Achsen auch Planetenbilder enthalten sind, welche die Hauptthemen dieses Lebensjahrsiebts beschreiben.

Sie im Zusammenhang zu formulieren, was ziemlich schwierig ist, führt zur differenzierten Beschreibung.

Es gibt noch Geheimnisse, die aufzudecken ich als unsere Aufgabe ansehe.

Die Geheimnisse beziehen sich darauf zu verstehen, wie das Zusammenspiel von

    Summe (die mitgebrachte Vergangenheit als Zukünftiges)
    Halbsumme (Gegenwart) und
    Differenz (Zukunft)

einzuordnen ist.


Der Fall „Francesco Schettino", insbesondere sein Lebensjahrsiebt, sSO / sAP, ist ein solches Geheimnis.

in der Differenz sSO - sAP (Zukunft, gegenwärtiges Ereignis) finden wir

    sSO - sAP = sNE + sHA = sMA + sSA
    10°30' .. 10°41' .. 10°31'
    Schiffbruch. Kentern, ins Wasser fallen.
    Vernichtung und Tod durch Wasser. (RW S. 309)


darin die Halbsumme

    sMC / sWI12, mein Platz in der Welt (die gegenwärtige) ist davon betroffen
    10°02'

Deutung

    sWI -Punkt im 12. sMC -Haus/spiegelt mit dem 1. sMC -Haus
    sMC im 4. sWI -Haus (Steinbock)/spiegelt mit dem 6. sWI -Haus (Fische)

    Wie bestimmt meine Zurückgezogenheit die Art meiner Durchsetzung im Leben?
    Sich im Getriebe der Welt durchzusetzen verlangt einen Platz, wo harte Arbeit und Festigkeit gefordert werden. Die allgemeinen Arbeitsverhältnisse erscheinen nicht als angenehm. Es gibt schicksalshafte Belastungen durch die Vorgänge draußen, in der Allgemeinheit, im öffentlichen Raum. Das drückt auf die eigene Verantwortung. Es wird empfunden, mit den Problemen der ganzen Welt allein zu sein oder dass die Weltprobleme die eigene Durchsetzungskraft erheblich einschränken oder mindern."

    sSO - sAP, Erfolg im Leben als Ereignis

Da die Differenz sSO - sAP auch heisst, Lebensjahrsiebt 49°-56° (etwa 49. bis 56. Lebensjahr; April 2009 bis Januar 2016), bedeutet das „Erfolg in diesen Jahren".

Ausserdem enthält sSO - sAP bestimmte Planetenbilder, die Ereignisse als „mitgebrachte Anlage" anzeigen, die den Erfolg stärken, schmälern oder ihn wieder zunichte machen.

    sNE + sHA = sMA + sSA, Erfolg wird durch Schiffbruch zunichte gemacht.

Der in die „Wiege gelegte Schiffbruch" ( sNE + sHA = sMA + sSA) wird erst ermöglicht durch den Erfolg (Aufstieg zum Kapitän eines Luxusschiffes) und zwar im bestimmten Lebensjahrsiebt, sSO - sAP.

Das bezieht sich auf seinen Platz in der Welt = sMC / sWI12.

Karsten
-------------

Beitrag von Zachariel, Sonntag, 9. September 2012, 00:37

Hallo Karsten,

ich hatte bei meiner Analyse (leider) zu "reduktionistisch" gedacht, was ja auch in Widerspruch mit der Komplexität des Lebens generell steht.

Wie es scheint, spielt nicht nur bei der Auswertungsmethode "Lebensjahrsiebte" das Wechselspiel von Summe, Halbsumme und Differenzen eine entscheidende Rolle, sondern überhaupt bei allen Auswertungsschritten der "Versuchsanordnung".

Vermutlich wird auf diese Weise auch die Persönlichkeitsanalyse (Planetenbilder in der sMC / sMC -Achse) detaillierter und plastischer, als wenn nur Halbsummen in der sMC / sMC-Achse Berücksichtigung finden.

Leider ist es wegen der Komplexität der Interaktionen zwischen Summe, Halbsumme und Differenzen ganz schön schwierig, ein konkretes Ablaufschema zu entwickeln, dass der Komplexität des Lebens, das sich ja in den Planetenbildkonstellationen und deren Wechselwirkungen widerspiegelt, gerecht wird und gleichzeitig erfolgreich replizierbar ist, unabhängig von Person, Zeit und Ort.

Was Du mit Deinem letzten Satz vermittelst, ist absolut logisch. Oft können negative Ereignisse für Menschen überhaupt erst aus der Latenz treten, also sich realisieren, wenn diese in eine bestimmte (berufliche) Funktion kommen, im Falle von Schettino also konkret die Beförderung zum Kapitän.

Eine derartige Beförderung wird von der Person und seiner Umwelt in der Regel als ehrenvoll, lukrativ etc. eingeschätzt und stellt somit etwas Positives dar.

Eine Schiffskatastrophe stellt einen extremen "Dämpfer", um nicht zu sagen einen Schock und in der Folge einen "Sturz von der Höhe" mit entsprechenden umfassenden negativen Folgen für den zuvor Erhöhten dar (psychisch, sozial, ökonomisch, usw.).

Man erkennt auch an dieser Interdependenz von Summe, Halbsumme und den Differenzen, dass der zeitlichen Entwicklung von Ereignissen und deren Determiniertheit (inhaltliche Abhängigkeiten) generell ausreichende Aufmerksamkeit bei astrologischen Analysen eingeräumt werden muss.

Zachariel


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell, 2017, WSL-10.9 und T-Auswert-58 neu, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Zurück zu „03.03.00 öffentliches Interesse/Berichte über z. B. Skandale, Prominente wg Beruf, Affären, Ehe, Scheidung usw; Justiz, Kriminalität“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast