06.10.00 Angela Merkel, Wahl zur Bundeskanzlerin, 2005

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 697
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 12:02
Wohnort: Freiburg

06.10.00 Angela Merkel, Wahl zur Bundeskanzlerin, 2005

Beitragvon Karsten » Sonntag 13. Juli 2014, 18:50

Angela Merkel: Wahl zur Bundeskanzlerin

Angela Merkel, *17.07.1954, 17:49 MEZ = 16:49 UTC, Hamburg, Eimsbüttel, Elim-Krankenhaus, +009°58'09"/+53°34'25"

Zuerst fand die Bundestagswahl statt
Sonntag, 18. September 2005, 18:00 MESZ = 16:00 UTC, Berlin, Reichstagsgebäude
CDU/CSU, 35,2 Prozent (2002: 38,5), Angela Merkel, Spitzenkandidatin
SPD, 34,2 Prozent, Gerhard Schröder, Spitzenkandidat

Angela Merkel, 41,3 Prozent der Erststimmen, Wahlkreis 15 (Stralsund, Landkreis Nordvorpommern und Landkreis Rügen)

Bundestag wählt Kanzler/Kanzlerin
22. November 2005, 10:53:07 MEZ = 09:53:07 UTC
397 der 611 gültigen Stimmen (Gegenstimmen: 202; Enthaltungen: 12) der Abgeordneten des 16. Deutschen Bundestages wählen Angela Merkel zur Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.


Astrologische Betrachtung, Metagnose

Prüfung nach der Regel „magisches Quadrat", Einführung s. u.


Abbildung, Wahl zur Bundeskanzlerin: 22.11.2005, 10:53:07 MEZ, Berlin, Reichstagsgebäude, +013°22°32"/+52°31'05"
hervorgehoben sSOp, sSOt, sMOp, sMCp, sASp mit den daraus abgeleiteten Faktoren

2005_1122,Kanzlerin,Wahl.GIF
2005_1122,Kanzlerin,Wahl.GIF (125.07 KiB) 785 mal betrachtet



sSO-Bogen 49°20'
ist dem Lebensjahrsiebt sSO | sAP zugeordnet

sSOp 06°24', das Lebensjahr 2005
sSOp: sASr
    deshalb sASp: sMAt, sHAt, sZEs

sMOp 01°05', der Monat November in 2005
    sMOp: sMCs, sMCt, sWIr, sMOr, sVEs, sMAs, sJUp, sURr, sNErpt, sADrp, sVUts
    deshalb sJUr: sKNp, sZEr, sKRrp, sPOp

sSOt 15°12', der Ereignistag 22.11.2005
    sSOt: sKNr, sKRs
    deshalb sKRr: sKNp, sJUr, sZEr, sPOp

sMCp 19°13', wie sie sich heute fühlt, empfindet
    sMCp: sSAt, VUrp
    deshalb SAr: sKNt, sPLp, sZEt

sASp 17°28', wie andere sie heute sehen, empfinden, einordnen
    sASp: sMAt, sJUs, sHAt, sZEs
    deshalb sJUt: sMEs, sSAp, sPLs, sZEp, sAPr
    deshalb sJUr: sKNp, sZEr, sKRrp, sPOp
    deshalb sZEt: sSAr, sPLp
    deshalb sZEr: sJUr, sSAp, sPLs, sKRrp


Die „Filterung" beschränkt sich auf ...
... jeweils jene zwei Faktoren im 10°/11°- und 12°/13°-Bereich, deren Summenwert um 00°00'/22°30', Orbis +/-1°, gross ist.

sWID | sWID
00°00'/22°30'

Auszug
    sKNt + sZEr = sJUr + sZEt
    01°00' .... 22°12
    gewählt werden

    sZEt + sKRp = sZEr + sZEt
    22°03' .... 22°23'
    sich unbedingt durchsetzen, Leitung, Führung, Autorität (RW, S. 276, 348)

Karsten


verwendete Progamme "Hamburger Schule": aktuell, 2017, WSL-10.9 und T-Auswert-57, Demos siehe unter: http://www.astrax.de

Zurück zu „06.10.00 Das natürliche magische Quadrat (geformt vom Planetenbild)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast